Der Bericht wurde von 22592 Besuchern gelesen.

Frankfurt – Am Samstagnachmittag kam es im Frankfurter Stadtteil Unterliederbach zu einem Wohnungsbrand. Gegen 15.25 Uhr ging der erste Notruf bei der der Feuerwehr Frankfurt ein. Hier war bereits klar, dass sich noch Personen in der brennenden Wohnung und im Gebäude befinden würden. Dem dazugehörigen Einsatzstichwort nach, wurden die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr, der Freiwilligen Feuerwehr Unterliederbach und des Rettungsdienstes alarmiert.

Weiterlesen: F: Feuerwehr rettet mehrere Bewohner aus brennendem Haus