Zur Reichweitenmessung setzen wir Cookies ein. Wenn sie diese Website weiterhin besuchen, erklären Sie sich damit einverstanden.

Weitere Infos und die Datenschutzerklärung finden Sie Hier

Ich stimme zu

 

 

Rückblick

Kassel - Eine Gartenhütte brannte am Dienstagnachmittag im Kleingartengelände Frasenweg in voller ...
Helsa - Am Freitag kam es auf der B451 in Höhe Pfaffenberg zu einem Verkerhsunfall. Die Fahrerin ...
Kategorie: Archiv 2017

News ID: HN-7560/4500 A7: Unbekannter wirft Gegenstand von Autobahnbrücke

A7: Unbekannter wirft Gegenstand von Autobahnbrücke

Dieser Bericht wurde erstellt am: Freitag den 09. Juni 2017 um 11.02 Uhr
Samstag den 10. Februar 2018 um 21.29 Uhr


Wenn Dir der Bericht gefällt, dann teile ihn doch mit Deinen Freunden

Homberg - Unverletzt blieb ein 37-Jähriger Mann am Mittwochabend gegen 22 Uhr, als die Frontscheibe seines Lieferwagens auf der A 7, Fahrtrichtung Süden bei Knüllwald, von einem unbekannten Gegenstand getroffen wurde. Der Gegenstand wurde vermutlich von einer unbekannten Person von einer Fußgängerbrücke Höhe Reddinghausen heruntergeworfen

. Der 37-Jährige aus Hannover befuhr mit weißen VW Crafter die Autobahn A 7, in Fahrtrichtung Fulda, er befuhr den mittleren von drei Fahrstreifen. In Höhe der Ortschaft Knüllwald-Reddingshausen, bei Km 346,65 im Bereich unmittelbar vor einer BAB-Baustelle führt die Reddingshausener Brücke (Fußgängerbrücke) über die Autobahn. Auf dieser Brücke befand sich eine dunkel gekleidete Person. Diese Person warf plötzlich einen Stein oder Holzklotz von der Brücke und traf den Lieferwagen des 37-Jährigen im rechten Bereich der Windschutzscheibe, die dadurch zerbarst. Der 37-Jährige verlangsamte seine Fahrt, fuhr durch die dortige Baustelle hindurch bis zum Autobahnparkplatz Pommer und verständigte von dort die Polizei. Eine umgehend von der Polizei eingeleitete Fahndung nach der Person von der Brücke verlief erfolglos. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Kassel wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und wegen eines versuchten Tötungsdelikts eingeleitet. Am gestrigen Tag fand eine Spurensuche auf der Autobahn A 7 im Bereich der genannten Fußgängerbrücke statt. Hierzu war die Autobahn in Fahrtrichtung Fulda in der Zeit von 13:20 Uhr bis 13:40 Uhr komplett gesperrt, in der Zeit von 13:40 Uhr bis 14:20 Uhr war nur der rechte Fahrstreifen in Fahrtrichtung Fulda gesperrt.

Die ermittelnde Kriminalpolizei bittet Zeugen, welche Mittwochabend Beobachtungen im Bereich der Reddingshäuser Brücke gemacht haben, sich unter Tel.: 05681/774-0 zu melden.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto: © Polizei

 

Print in Germany

 

 

Zufallsbilder Januar 2020

Kassel Unfall A7 07012020 Fuldatal Brand 29012020 BeteiligterBaukranamNachbargleis Grossropperhausen Unfall 18012020 Kassel Polizeieinsatz 31012020 Kirchheim Sek Einsatz 07012020 Allendorf Einsatz 06012020 Dorfitter Brand 16012020003 Geismar Unfall 300120201 Fritzlar Unfall 3001202002 Viesebeck Sanierung 270120201 Iederelsungen Brand 01012020007 Viesebeck Sanierung 270120202 Viesebeck Blumenstrasse 21052018 Zierenberg Brand 10012020005 Oberbeisheim Unfall 05012020 Kassel Unfall 07012020 Ederbringhausen Unfall 28012020002 Frankfurt Brand 18012020 Fritzlar Unfall 3001202001 Waltersbrueck Brand 23012020 Kassel Schule Brand 10012020 Bromskirchen Brand 18012020 Niederurff Unfall 21012020005 Pferdefhrerschein Waldkappel Unfall 2 08102020 Herborn Unfall 13012020001 Eichenberg Unfall 23012020 Zierenberg Brand 10012020 Waldkappel Unfall 1 08102020 Wega Unfall 16012020 Morschen Unfall B83 06012020004 Zwesten Unfall 18012020 Wabern Unfall 06012020 Fuldatal Brand 29012020046 Mardorf Unfall 220120201 Bienenvolk 1 Trubenhausen Brand 23012020021

Hessennews Social Media

facebook clean top

Unsere Partner Seiten

So finden Sie uns

google maps set

So erreichen Sie uns

Hessennews TV
Inhaber: Mike Heideck
Berliner Strasse 26
34471 Volkmarsen
05692 338 130-1
05692 338 130-2
Email: Anfrage stellen
Pressemeldungen bitte nur an: 

Hessennews Interaktiv

whatsapp

Hessennews Fan Artikel

 

| Hessennews TV - News Portal | Berliner Strasse 26 | 34471 Volkmarsen | Telefon: 05692 338 130-1 | Fax: 05692 338 130-2 |
Verwaltung und Technik 7to-Media