Zur Reichweitenmessung setzen wir Cookies ein. Wenn sie diese Website weiterhin besuchen, erklären Sie sich damit einverstanden.

Weitere Infos und die Datenschutzerklärung finden Sie Hier

Ich stimme zu

 

 

Rückblick

Hörbücher sind beliebt und praktisch. Lange Autofahrten lassen sich mit Hörbüchern gefühlt ...
Warburg/Breuna - Gegen 07.20 Uhr krachte es auf der A44 zwischen Warburg und Breuna. Ein mit Heizöl ...
Kategorie: Archiv 2012

Deutsche Studenten zieht es ins Ausland

Dieser Bericht wurde erstellt am: Montag den 10. Dezember 2012 um 19.05 Uhr
Samstag den 01. April 2017 um 09.16 Uhr


Wenn Dir der Bericht gefällt, dann teile ihn doch mit Deinen Freunden

flughafen hessen004Laut Statistischem Bundesamt (Destatis) waren es im Jahr 2010 knapp 127.000 deutsche Studentinnen und Studenten welche sich an ausländischen Hochschulen eingeschrieben haben. Weitere Informationen ergaben, dass dies 9 % oder 10 500 Studierende mehr als im Jahr 2009 waren. In den letzten zehn Jahren zog es immer mehr deutsche Studierende ins Ausland: Im Jahr 2000 haben kamen auf 1 000 deutsche Studierende an inländischen Hochschulen 32 deutsche Studierende an Hochschulen im Ausland, dieses Verhältnis verdoppelte sich die Zahl 2010 auf 64 Die drei beliebtesten Zielländer im Jahr 2010 waren wie im Vorjahr Österreich, die Niederlande und das Vereinigte Königreich. In diesen drei Ländern sind mehr als die Hälfte der im Ausland studierenden Deutschen. Den größten Anteil aller deutschen Studenten verzeichnete Österreich (21,6 %), gefolgt von den Niederlanden (18,8 %) und dem Vereinigten Königreich (11,8 %). Die Verteilung der deutschen Studierenden im Ausland nach Fächergruppen unterscheidet sich in den Ländern erheblich. So sind zum Beispiel in Australien 58 % aller deutschen Studierenden in der Fächergruppe "Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften" immatrikuliert, während in Frankreich 50 % aller deutschen Studierenden in der Fächergruppe "Sprach- und Kulturwissenschaften, Sport" studieren. Dagegen in Ungarn sind 71 % der deutschen Studierenden in "Humanmedizin" eingeschrieben. Die deutschen Hochschulen sind ebenfalls attraktiv für ausländische Studierende. Im Wintersemester 2000/2001 waren an deutschen Hochschulen nahezu 126 000 ausländische Studierende eingeschrieben, die ihre Hochschulzugangsberechtigung im Ausland erworben hatten. Im Wintersemester 2011/2012 waren es bereits 193 000.chrhap

Bild: (c) Hessennews TV

Print in Germany

 

 

Zufallsbilder Januar 2020

Fritzlar Unfall 3001202001 Mardorf Unfall 220120201 Bromskirchen Brand 18012020 Iederelsungen Brand 01012020007 Waldkappel Unfall 2 08102020 Niederurff Unfall 21012020005 Grossropperhausen Unfall 18012020 Fritzlar Unfall 3001202002 Herborn Unfall 13012020001 Fuldatal Brand 29012020 Viesebeck Sanierung 270120202 Wabern Unfall 06012020 Frankfurt Brand 18012020 Kassel Schule Brand 10012020 Kassel Unfall A7 07012020 Waldkappel Unfall 1 08102020 Morschen Unfall B83 06012020004 Zierenberg Brand 10012020 Trubenhausen Brand 23012020021 Geismar Unfall 300120201 Zierenberg Brand 10012020005 Allendorf Einsatz 06012020 Kassel Polizeieinsatz 31012020 Eichenberg Unfall 23012020 Wega Unfall 16012020 Waltersbrueck Brand 23012020 Bienenvolk 1 Oberbeisheim Unfall 05012020 Kassel Unfall 07012020 Ederbringhausen Unfall 28012020002 Kirchheim Sek Einsatz 07012020 Fuldatal Brand 29012020046 Viesebeck Sanierung 270120201 Viesebeck Blumenstrasse 21052018 BeteiligterBaukranamNachbargleis Dorfitter Brand 16012020003 Zwesten Unfall 18012020 Pferdefhrerschein

Hessennews Social Media

facebook clean top

Unsere Partner Seiten

So finden Sie uns

google maps set

So erreichen Sie uns

Hessennews TV
Inhaber: Mike Heideck
Berliner Strasse 26
34471 Volkmarsen
05692 338 130-1
05692 338 130-2
Email: Anfrage stellen
Pressemeldungen bitte nur an: 

Hessennews Interaktiv

whatsapp

Hessennews Fan Artikel

 

| Hessennews TV - News Portal | Berliner Strasse 26 | 34471 Volkmarsen | Telefon: 05692 338 130-1 | Fax: 05692 338 130-2 |
Verwaltung und Technik 7to-Media