Der Bericht wurde von 51929 Besuchern gelesen.

Zierenberg - In der Silvesternacht kam es gegen 01.15 Uhr in Zierenberg zu einem Brand im Gebäude. Die Flammen waren kilometerweit zu sehen. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand zunächst ein Carport im Vollbrand. Das Feuer konnte dann jedoch auch auf den Dachstuhl des Hauses übergreifen. Sofort wurde auch die Drehleiter aus Wolfhagen nachgefordert. Um das Feuer löschen zu können, musste das Dach teilweise abgedeckt werden. Kurzzeitige Probleme mit der Wasserversorgung konnten jedoch schnell unter Kontrolle gebracht werden.

Weiterlesen: Brand in der Silvesternacht - Drei Feuerwehrleute verletzt