Zur Reichweitenmessung setzen wir Cookies ein. Wenn sie diese Website weiterhin besuchen, erklären Sie sich damit einverstanden.

Weitere Infos und die Datenschutzerklärung finden Sie Hier

Ich stimme zu

 

 

Rückblick

Wiesbaden - Am Sonntagabend gegen 19:30 Uhr brach ein intensiver Brand mit starker Flammen- und ...
Lutterberg - In der Nacht auf Dienstag kam es gegen 1 Uhr zu einem LKW-Unfall auf der A7 zwischen ...
Kategorie: Archiv 2018

News ID: HN-7924/4500 Brandstifter in Habichtswald unterwegs?

Brandstifter in Habichtswald unterwegs?

Dieser Bericht wurde erstellt am: Freitag den 29. Juni 2018 um 08.33 Uhr
Dienstag den 18. Dezember 2018 um 12.46 Uhr


Wenn Dir der Bericht gefällt, dann teile ihn doch mit Deinen Freunden

Dörnberg - Gegen 3.30 Uhr wurde die Feuerwehr Habichtswald zu einem Flächenbrand nach Dörnberg "Im Lichtebusch" alarmiert. Beim Eintreffen wurde festgestellt das etwa 50 Rundballen auf einem Feld in Brand geraten waren. Da keine weitere Gefahr bestand, konnten die Einsatzkräfte das Feuer kontrolliert abbrennen lassen. Noch während des Einsatzes stellten Kameraden fest, das in rund 150 Meter Entfernung Rauch aufstieg und kurze Zeit später auch Flammen sichtbar wurden.

Auf der Anfahrt war dieser Brand noch nicht zu erkennen. Sofort begann die Feuerwehr mit den Löscharbeiten. Jetzt brannte ein Heuunterstand mit Pferdestall in voller Ausdehnung. Der Eigentümer sagte gegenüber Hessennews TV, das er froh ist das seine Pferde aktuell auf der Weide sind, denn sonst wären die jetzt auch betroffen gewesen. Die Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle. Die Gefahr bestand jedoch, dass das Feuer auf eine Leichtbauhalle in der landwirtschaftliche Gerätschaften, Fahrzeuge, Stroh und Brennholz gelagert waren übergreift. Auf der Gebäuderückseite befand sich nur durch eine Hecke getrennte Gartenlaube und Spielgeräte die ebenfalls gerettet werden konnte. Die Wasserversorgung war durch einen Hydranten gesichert, jedoch durch die große Menge der Wasserentnahme kam es im Ort zu einem Wasserrohrbruch, der jedoch vom Bauhof bereits bearbeitet wird. Zum Glück wurde bei den beiden Feuern niemand verletzt. Eine Rundfunkwarnmeldung wurde auf Grund der hohen Rauchentwicklung ausgegeben. Zum Einsatz kam die Feuerwehr Habichtswald und Zierenberg mit insgesamt 62 Einsatzkräften.

Zeugen gesucht:

Die Kripobeamten des K 11 haben nun die Ermittlungen wegen Brandstiftung an beiden Tatorten übernommen. Bislang liegen ihnen noch keine Hinweise auf einen Täter oder dessen Motiv vor. Daher wenden sie sich an mögliche Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben und bitten diese, sich unter der Telefonnummer 0561 - 9100 bei der Kasseler Polizei zu melden.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Fotostrecke: © 2018 by Hessennews TV

  • doernberg_brand_29062018008
  • doernberg_brand_29062018014
  • doernberg_brand_29062018001
  • doernberg_brand_29062018010
Print in Germany

 

 

Zufallsbilder Januar 2020

Ederbringhausen Unfall 28012020002 Viesebeck Blumenstrasse 21052018 Wabern Unfall 06012020 Kassel Polizeieinsatz 31012020 Iederelsungen Brand 01012020007 Kassel Schule Brand 10012020 Dorfitter Brand 16012020003 Frankfurt Brand 18012020 Herborn Unfall 13012020001 Trubenhausen Brand 23012020021 Allendorf Einsatz 06012020 Oberbeisheim Unfall 05012020 Fuldatal Brand 29012020 Pferdefhrerschein Fritzlar Unfall 3001202002 Fuldatal Brand 29012020046 Grossropperhausen Unfall 18012020 Viesebeck Sanierung 270120201 Fritzlar Unfall 3001202001 Waldkappel Unfall 1 08102020 Geismar Unfall 300120201 Mardorf Unfall 220120201 Bienenvolk 1 Zierenberg Brand 10012020005 Wega Unfall 16012020 Bromskirchen Brand 18012020 Kirchheim Sek Einsatz 07012020 Viesebeck Sanierung 270120202 Morschen Unfall B83 06012020004 Zierenberg Brand 10012020 Eichenberg Unfall 23012020 Waltersbrueck Brand 23012020 Waldkappel Unfall 2 08102020 Niederurff Unfall 21012020005 Kassel Unfall 07012020 BeteiligterBaukranamNachbargleis Kassel Unfall A7 07012020 Zwesten Unfall 18012020

Hessennews Social Media

facebook clean top

Unsere Partner Seiten

So finden Sie uns

google maps set

So erreichen Sie uns

Hessennews TV
Inhaber: Mike Heideck
Berliner Strasse 26
34471 Volkmarsen
05692 338 130-1
05692 338 130-2
Email: Anfrage stellen
Pressemeldungen bitte nur an: 

Hessennews Interaktiv

whatsapp

Hessennews Fan Artikel

 

| Hessennews TV - News Portal | Berliner Strasse 26 | 34471 Volkmarsen | Telefon: 05692 338 130-1 | Fax: 05692 338 130-2 |
Verwaltung und Technik 7to-Media