Geniality Druck und Design

WOH: Von der Personenrettung bis hin zum Gefahrgutunfall - Zirkeltraining in der alten Kaserne- Hessennews TV - Blaulicht Nachrichten aus Hessen | 2019

Zur Reichweitenmessung setzen wir Cookies ein. Wenn sie diese Website weiterhin besuchen, erklären Sie sich damit einverstanden.

Weitere Infos und die Datenschutzerklärung finden Sie Hier

Ich stimme zu

 


Rückblick 2018

Zierenberg - Auf der B251 kam es am Samstagnachmittag gegen 17.30 Uhr etwa in Höhe der Auffahrt zur ...
Frankenberg - Zu einem ungewöhnlichen Alleinunfall kam es am Mittwochnachmittag auf der B253 ...
Kategorie: Archiv 2018

News ID: HN-7855/4500 WOH: Von der Personenrettung bis hin zum Gefahrgutunfall - Zirkeltraining in der alten Kaserne
Geniality Druck und Design

WOH: Von der Personenrettung bis hin zum Gefahrgutunfall - Zirkeltraining in der alten Kaserne

Dieser Bericht wurde erstellt am: Sonntag den 29. April 2018 um 16.52 Uhr
Dienstag den 18. Dezember 2018 um 12.37 Uhr


Wenn Dir der Bericht gefällt, dann teile ihn doch mit Deinen Freunden

0
0
0
s2smodern

Wolfhagen - Am Samstagvormittag fand im Industriegebiet "Gasterfelder Holz" eine groß angelegte Übung über mehrere Stationen statt. Angefangen beim Brand im Gebäude, über einen Gefahrgutunfall bis hin zu einem Tankstellenbrand, wurde alles für die Einsatzkräfte vorbereitet. Insgesamt gab es neun verschiedene Stationen die von neun Gemeinden/Städten eingerichtet wurden. Hierzu gehörten: Baunatal, Naumburg, Habichtswald, Zierenberg, Breuna, Wolfhagen. Ahnatal, Schauenburg und Bad Emstal. Ein besonders Ziel der Übung bestand darin die Vielfältigkeit der Einsätze zu ermöglichen. Selbstverständlich gab es die Standardszenarien wie Brandbekämpfung und technische Hilfeleistung, jedoch eine Person unter Baum, Person unter Container oder einen Schachtunfall hat man nicht alle Tage.

Die Planung der Übung begann bereits vor einem Jahr, jedoch konkret wurde sich erst vor drei bis vier Monaten damit auseinandergesetzt. Ein besonderer Dank ging an die Mimen die vom DRK und der DLRG zur Verfügung gestellt wurden, sowie dem Betreuungszug des DRK, die rund 150 Teilnehmer bekocht und verpflegt hatten. Insgesamt wurden vom Landkreis Kassel neun PKW für die Übung zur Verfügung gestellt. Sinn der Übung war den Umgang mit Digitalfunk besser kennen zu lernen, das Kennenlernen verschiedener Arbeitsweisen und die Überprüfung des Ausbildungsstandes.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Fotostrecke: © 2018 by Hessennews TV

  • wolfhagen_uebung_28042018004
  • wolfhagen_uebung_28042018007
  • wolfhagen_uebung_28042018009
  • wolfhagen_uebung_28042018035

Geniality Druck und Design

Zufallsbilder Dezember 2018

Ungedanken Unfall B253 13122018 Kassel Silvester 27122018 Symbolbild Tunnel 28122018 Kassel Unfall 28122018 Kassel Balkonbrand 17122018 Frankfurt Polizeihund 28122018 Luetersheim Nach Brand 06122018 Mittelhessen Unfall 28122018 Luetersheim Brand 13122018 Hoeringhausen Brand 24122018 Kassel A44 Bruecke 28122018 Altenhasungen Unfall 05122018 Wellerode Brand 0212018 Wickenrode Unfallflucht 05122018 Edermuende Unfall A49 22122018 Kassel Streik 10122018 Baunatal Nach Unfall 18122018 Baunatal Kennzeichen 20122018 Fritzlar Unfall 09122018 Rambazotti Sontra Brand 06122018 Kassel Beleuchtung 09122018 Emstal Gift Hund 13122018 Kassel Unfall 04122018 Kassel Unfall 25122018 SAM 2326

Hessennews Social Media

facebook clean top

Unsere Partner Seiten


So finden Sie uns

google maps set

So erreichen Sie uns

Hessennews TV
Inhaber: Mike Heideck
Berliner Strasse 26
34471 Volkmarsen
05692 338 130-1
05692 338 130-2
Email: Anfrage stellen
Pressemeldungen bitte nur an: 

Hessennews Interaktiv

whatsapp

Hessennews Fan Artikel

 

| Hessennews TV - News Portal | Berliner Strasse 26 | 34471 Volkmarsen | Telefon: 05692 338 130-1 | Fax: 05692 338 130-2 |
Verwaltung und Technik 7to-Media