Zur Reichweitenmessung setzen wir Cookies ein. Wenn sie diese Website weiterhin besuchen, erklären Sie sich damit einverstanden.

Weitere Infos und die Datenschutzerklärung finden Sie Hier

Ich stimme zu

 

 

Rückblick

Kassel - Am Donnerstagnachmittag, gegen 13.45 Uhr geriet erhitztes Fett in einer Pfanne eines ...
Kassel - Am Donnerstagabend gegen 20:50 Uhr, fand ein bewaffneter Raubüberfall auf einen Supermarkt ...
Kategorie: Archiv 2015

B251: Audi in Kassel gestohlen - Autodieb bei Wolfhagen verunglückt

Dieser Bericht wurde erstellt am: Freitag den 25. Dezember 2015 um 09.34 Uhr
Samstag den 01. April 2017 um 15.36 Uhr


Wenn Dir der Bericht gefällt, dann teile ihn doch mit Deinen Freunden

oelshausen unfall b251 24122015Kassel / Oelshausen - Eine günstige Gelegenheit nutzte ein Autodieb am Donnerstag im Kasseler Ortsteil Bettenhausen. Gegen 15.15 Uhr war ein 36-jähriger aus Kassel damit beschäftigt seinen Audi Q 5 mit Gepäck und Weihnachtsgeschenken zu beladen, da er dann in den Urlaub fahren wollte. Hierzu lief er zwischen seiner Wohnung und seinem Auto mehrmals hin und her.

Sowohl der Q 5 und das Haus waren während dieser Zeit unverschlossen. Leichtsinnigerweise hatte der 36-jährige seine Fahrzeugschlüssel auch noch im Treppenhaus abgelegt. Diese Gelegenheit nutzte ein 28-jähriger Litauer. Er nahm den Schlüssel an sich, setzte sich in den Audi und fuhr davon. Der Besitzer konnte nur noch das wegfahrende Auto sehen. Er verständigte daraufhin sofort die Polizei. Durch die Leitstelle der Polizei wurde sofort eine umfangreiche Fahndung eingeleitet. Kurze Zeit später gingen dort weitere Anrufe ein in denen mitgeteilt wurde, dass der gestohlene Audi mit hoher Geschwindigkeit und aggressiver Fahrweise im Bereich der sogenannten "Drei-Brücken" in der Wolfhager Straße gesichtet wurde. Daraufhin verlagerte die Polizei ihre Einsatzkräfte in Richtung Harleshausen und Wolfhagen. Offensichtlich war der Autodieb jedoch mit der Bedienung des Fahrzeug etwas überfordert. Gegen 15.35 Uhr kam er auf der B 251 in Höhe Oelshausen in Fahrtrichtung Wolfhagen aufgrund überhöhter Geschwindigkeit und seiner Alkoholisierung ins Schleudern und nach rechts von der Fahrbahn ab. Hierbei stieß er mit der Fahrzeugfront zweimal gegen die dortige Böschung und blieb letztendlich im Straßengraben stehen. Dort wurde er dann auch von der kurz darauf eintreffenden Polizei festgenommen. Wie sich herausstellte war der 28-jährige kein unbeschriebenes Blatt. Erst am Vortag war er aus der Haft entlassen worden nachdem er dort wegen mehrfachen Fahrzeugdiebstahls eingesessen hatte. Durch die Staatsanwaltschaft wurde sofort eine Vorführung vor den Haftrichter beantragt. Dieser wird am Freitag üder den Haftantrag entscheiden.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Fotostrecke: © 2015 by Hessennews TV
{google_map}51.315056,9.259721{/google_map}

Print in Germany

 

 

Zufallsbilder Januar 2020

Fritzlar Unfall 3001202002 Waldkappel Unfall 2 08102020 Waltersbrueck Brand 23012020 Mardorf Unfall 220120201 Bienenvolk 1 Kassel Polizeieinsatz 31012020 Zwesten Unfall 18012020 Allendorf Einsatz 06012020 Grossropperhausen Unfall 18012020 Waldkappel Unfall 1 08102020 Oberbeisheim Unfall 05012020 Trubenhausen Brand 23012020021 Kirchheim Sek Einsatz 07012020 Viesebeck Blumenstrasse 21052018 Eichenberg Unfall 23012020 Pferdefhrerschein Morschen Unfall B83 06012020004 Geismar Unfall 300120201 Zierenberg Brand 10012020005 Fuldatal Brand 29012020046 Wabern Unfall 06012020 Ederbringhausen Unfall 28012020002 Wega Unfall 16012020 Herborn Unfall 13012020001 Kassel Unfall A7 07012020 Niederurff Unfall 21012020005 Viesebeck Sanierung 270120201 Kassel Schule Brand 10012020 Kassel Unfall 07012020 Zierenberg Brand 10012020 Dorfitter Brand 16012020003 Fritzlar Unfall 3001202001 Fuldatal Brand 29012020 Frankfurt Brand 18012020 BeteiligterBaukranamNachbargleis Bromskirchen Brand 18012020 Viesebeck Sanierung 270120202 Iederelsungen Brand 01012020007

Hessennews Social Media

facebook clean top

Unsere Partner Seiten

So finden Sie uns

google maps set

So erreichen Sie uns

Hessennews TV
Inhaber: Mike Heideck
Berliner Strasse 26
34471 Volkmarsen
05692 338 130-1
05692 338 130-2
Email: Anfrage stellen
Pressemeldungen bitte nur an: 

Hessennews Interaktiv

whatsapp

Hessennews Fan Artikel

 

| Hessennews TV - News Portal | Berliner Strasse 26 | 34471 Volkmarsen | Telefon: 05692 338 130-1 | Fax: 05692 338 130-2 |
Verwaltung und Technik 7to-Media