Der Bericht wurde von 2654 Besuchern gelesen.

altHedemünden/Drammetal - Für rund neun Stunden war die Autobahn A7 zwischen Hann. Münden Hedemünden und dem Dreieck Drammetal am Montagabend gegen 18.30 Uhr komplett gesperrt. Grund hierfür war ein Auffahrunfall. Der am Unfall beteiligte LKW wurde herumgeschleudert krachte in eine Leitplanke und kam dann entgegengesetzt der Fahrbahn zu stehen.

Weiterlesen: Kerzenwachs auf der A7 bei Hedemünden