Geniality Druck und Design

Kerzenwachs auf der A7 bei Hedemünden- Hessennews TV - Blaulicht Nachrichten aus Hessen | 2019

Zur Reichweitenmessung setzen wir Cookies ein. Wenn sie diese Website weiterhin besuchen, erklären Sie sich damit einverstanden.

Weitere Infos und die Datenschutzerklärung finden Sie Hier

Ich stimme zu

 


Rückblick 2018

Wiesbaden - Am Dienstag kam es auf der Schiersteiner Straße in Wiesbaden in einem Linienbus zu ...
Gudensberg - Am Samstagabend kam es in Gudensberg zum Brand in einem Wohnhaus. Die ersten ...
Kategorie: Archiv 2011

Kerzenwachs auf der A7 bei Hedemünden

Dieser Bericht wurde erstellt am: Dienstag den 20. Dezember 2011 um 02.51 Uhr
Freitag den 31. März 2017 um 17.16 Uhr


Wenn Dir der Bericht gefällt, dann teile ihn doch mit Deinen Freunden

0
0
0
s2smodern

altHedemünden/Drammetal - Für rund neun Stunden war die Autobahn A7 zwischen Hann. Münden Hedemünden und dem Dreieck Drammetal am Montagabend gegen 18.30 Uhr komplett gesperrt. Grund hierfür war ein Auffahrunfall. Der am Unfall beteiligte LKW wurde herumgeschleudert krachte in eine Leitplanke und kam dann entgegengesetzt der Fahrbahn zu stehen.

Hierbei wurden mehrere 1000 Liter Tanks gefüllt mit Lacken und Paraffin Öl von der Ladefläche geschleudert. Bei Paraffin handelt es sich um ein Mittel welches in der Kosmetik, aber auch zur Herstellung von Kerzen verwendet wird. Die Lackfarben werden in der Lebensmittelindustrie eingesetzt. Durch Aufbringen des Lacks auf Getränkepackungen und Pizzakartons wird ein abscheuern der Farbe verhindert. Umweltschäden sind zu befürchten. Die Tanks wurden durch die Wucht des Aufpralls stark beschädigt und das Öl verteilte sich über alle Fahrspuren. Einige der Tanks wurden in ein angrenzendes Feld geschleudert. Das THW musste mit Kettensägen zunächst eine Hecke entfernen um die Tanks überhaupt bergen zu können. Auf Grund der Vollsperrung kam es zu kilometerlangen Staus. Die im Stauende befindlichen Verkehrsteilnehmer wurden entgegengesetzt der Fahrbahn nach Hedemünden abgeleitet. Die Aufräumarbeiten waren dienstagfrüh gegen 3.30 Uhr beendet und die Autobahn konnte wieder für den Verkehr frei gegeben werden. Der Sachschaden wird von der Polizei auf rund 55.000.- Euro beziffert.

Bilder: Hessennews

Weitere Bilder und Filmmaterial von Hessennews.TV auf:

Göttinger Tagesblatt

HNA

alt

alt

Geniality Druck und Design

Zufallsbilder Dezember 2018

Altenhasungen Unfall 05122018 Kassel Streik 10122018 Mittelhessen Unfall 28122018 Kassel Unfall 28122018 Kassel Unfall 04122018 Emstal Gift Hund 13122018 Kassel Unfall 25122018 Frankfurt Polizeihund 28122018 Baunatal Nach Unfall 18122018 Symbolbild Tunnel 28122018 Kassel Silvester 27122018 Wickenrode Unfallflucht 05122018 Rambazotti Sontra Brand 06122018 Baunatal Kennzeichen 20122018 Hoeringhausen Brand 24122018 Kassel A44 Bruecke 28122018 SAM 2326 Fritzlar Unfall 09122018 Wellerode Brand 0212018 Ungedanken Unfall B253 13122018 Edermuende Unfall A49 22122018 Luetersheim Nach Brand 06122018 Kassel Balkonbrand 17122018 Kassel Beleuchtung 09122018 Luetersheim Brand 13122018

Hessennews Social Media

facebook clean top

Unsere Partner Seiten


So finden Sie uns

google maps set

So erreichen Sie uns

Hessennews TV e.K.
Inhaber: Mike Michael Heideck
Schützeberger Strasse 30
34466 Wolfhagen
05692 338 130-1
05692 338 130-2
Email: Anfrage stellen
Pressemeldungen bitte nur an: 

Hessennews Interaktiv

whatsapp

Hessennews Fan Artikel

 

| Hessennews TV - News Portal | Schützeberger Strasse 30 | 34466 Wolfhagen | Telefon: 05692 338 130-1 | Fax: 05692 338 130-2 |
Verwaltung und Technik 7to-Media