Der Bericht wurde von 36969 Besuchern gelesen.

Schwalmstadt - Was einst mit 40 Konzertbesuchern im Jahr 2016 im La Copa begann, sollte am vergangenem Freitag seinen bisherigen Höhepunkt erleben. Vor einem restlos ausverkauftem Konzert auf dem Ziegenhainer Paradeplatz und exakt 164 Zuschauern unterhielten junge heimische Musiker vier Stunden lang das Schwälmer Publikum und sorgten so für einen Rekorderlös von unglaublichen 3090 Euro. Eine Summe von der selbst im vergangenem Jahr noch geträumt wurde.

Weiterlesen: Junge Musiker geben Hospizarbeit eine Stimme und ersingen Rekorderlös