Geniality Druck und Design

Bundesweit erster Pferdeführerschein bestanden

Zur Reichweitenmessung setzen wir Cookies ein. Wenn sie diese Website weiterhin besuchen, erklären Sie sich damit einverstanden.

Weitere Infos und die Datenschutzerklärung finden Sie Hier

Ich stimme zu

 

Rückblick

Felsberg - Eine schwerverletzte Person ist das Resultat eines schweren Alleinunfalls am ...
Wiesbaden - Am Montagabend gegen 22 Uhr kam es auf der A66 in Fahrtrichtung Rüdesheim zu einem ...
Kategorie: Regional

News ID: HN-8604/4500 Bundesweit erster Pferdeführerschein bestanden
Geniality Druck und Design

Bundesweit erster Pferdeführerschein bestanden

Dieser Bericht wurde erstellt am: Montag den 20. Januar 2020 um 08.42 Uhr
Montag den 20. Januar 2020 um 08.42 Uhr


Wenn Dir der Bericht gefällt, dann teile ihn doch mit Deinen Freunden

0
0
0
s2smodern

Deutschlands erste Prüflinge für den neuen Pferdeführerschein „Umgang“ kommen (fast alle) aus dem Landkreis Waldeck Frankenberg. Anfang Januar war nun die erste Prüfung, mit Erfolg. Seit Mitte Dezember büffelten 16 Teilnehmer auf dem Reiterhof am Lehmberg in Hatzfeld-Reddinghausen, um den neuen Regularien der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN - Federation National) gerecht zu werden. Am 5. Januar wurde nun die erste Prüfung im Bundesgebiet von zwei erfahrenen Richtern abgenommen.

Doch zunächst galt es sich Prüfungsfit zu machen. Auf dem Reiterhof von Isabelle Viessmann lernten die Kursteilnehmer alles, was man zum Umgang mit einem Pferd wissen sollte. Vom ersten Annähern, über das typische Verhalten eines Fluchttieres bis hin zum Führen eines Pferdes im Straßenverkehr, verlangte Lehrgangsleiterin Nicole Thurau den Teilnehmern so einiges ab. Denn Ziel des Pferdeführerschein „Umgang“ ist, Pferdebegeisterte ein Grundverständnis von der Natur des Pferdes als Fluchttier, über Haltungsformen als Herdentier und nicht zuletzt über deren Grundbedürfnisse wie Fütterung, Krankheiten und Gesundheitsvorsorge zu vermitteln. Dabei richtet sich der Lehrgang nicht nur an erfahrene Reiter. Auch für Familienangehörige sei das eine „Top Sache“, erläutert Thurau. „Eltern die bisher weniger Erfahrungen im Umgang mit Pferden hatten, wissen nach dem Lehrgang, was sie tun“, so die Lehrgangsleiterin weiter. Insgesamt sollen die neuen Pferdeführerscheine für mehr Sicherheit, Unfallverhütung und mehr Tierwohl sorgen. Da alle Teilnehmer gut auf die Prüfung vorbereitet waren, hatten die Richter zwar viel zu tun, aber auch wenig zu beanstanden. Vom putzen des Vierbeiners, über grundlegende Anatomiekenntnisse bis hin zum Vormustern guckten sich die Richter alles akribisch an. Auch das Verladen und Führen eines Pferdes wurde genau unter die Lupe genommen. Das Ergebnis war am Ende eindeutig. Alle Teilnehmer haben den Pferdeführerschein „Umgang“ bestanden und können sich nun für das im Sommer stattfindende zweite Modul, dem Pferdeführerschein „Reiten“, anmelden. Seit dem 1. Januar verlangt die FN für den Umgang mit Pferden und als Eingangsvorraussetzung für alle Reitabzeichen einen bundesweit einheitlichen Kompetenznachweis. Der bisher geltende Basispass wurde damit abgelöst. Wer an dem einen oder anderen Lehrgang Interesse hat, kann sich mit Isabelle Viessmann auf dem Reiterhof am Lehmberg in Verbindung setzen.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto / Fotostrecke: © PM

Geniality Druck und Design

Zufallsbilder Dezember 2018

Kassel Silvester 27122018 Ungedanken Unfall B253 13122018 Rambazotti Altenhasungen Unfall 05122018 Sontra Brand 06122018 Symbolbild Tunnel 28122018 Luetersheim Brand 13122018 Kassel Streik 10122018 Baunatal Kennzeichen 20122018 Hoeringhausen Brand 24122018 Kassel Balkonbrand 17122018 SAM 2326 Wellerode Brand 0212018 Kassel Beleuchtung 09122018 Baunatal Nach Unfall 18122018 Mittelhessen Unfall 28122018 Kassel Unfall 04122018 Kassel A44 Bruecke 28122018 Kassel Unfall 28122018 Kassel Unfall 25122018 Wickenrode Unfallflucht 05122018 Frankfurt Polizeihund 28122018 Emstal Gift Hund 13122018 Fritzlar Unfall 09122018 Luetersheim Nach Brand 06122018 Edermuende Unfall A49 22122018

Hessennews Social Media

facebook clean top

Unsere Partner Seiten

So finden Sie uns

google maps set

So erreichen Sie uns

Hessennews TV
Inhaber: Mike Heideck
Berliner Strasse 26
34471 Volkmarsen
05692 338 130-1
05692 338 130-2
Email: Anfrage stellen
Pressemeldungen bitte nur an: 

Hessennews Interaktiv

whatsapp

Hessennews Fan Artikel

 

| Hessennews TV - News Portal | Berliner Strasse 26 | 34471 Volkmarsen | Telefon: 05692 338 130-1 | Fax: 05692 338 130-2 |
Verwaltung und Technik 7to-Media