Zur Reichweitenmessung setzen wir Cookies ein. Wenn sie diese Website weiterhin besuchen, erklären Sie sich damit einverstanden.

Weitere Infos und die Datenschutzerklärung finden Sie Hier

Ich stimme zu

 

 

Rückblick

Hessisch Lichtenau - Am Mittwochmorgen kam es auf der A44 bei Hessisch Lichtenau zu einem ...
Bad Emstal - In der Nacht auf Sonntag kam es zu einem Wohnhausbrand in Bad Emstal. Als die ...
Kategorie: Regional

News ID: HN-8269/4500 Von Ayurveda bis Waldbaden – Gesundheitstage Nordhessen am 29. Und 30. März

Von Ayurveda bis Waldbaden – Gesundheitstage Nordhessen am 29. Und 30. März

Dieser Bericht wurde erstellt am: Freitag den 22. März 2019 um 16.29 Uhr
Freitag den 22. März 2019 um 17.49 Uhr


Wenn Dir der Bericht gefällt, dann teile ihn doch mit Deinen Freunden

Kassel - Gesundheit ist ein Zustand, den es zu erhalten gilt. Daher stellen die Gesundheitstage Nordhessen in diesem Jahr das Thema Prävention in den Vordergrund. Neben Infoständen und Vorträgen stehen zahlreiche Mitmachaktionen für gesunde Ernährung und Bewegung im Mittelpunkt, um in jedem Lebensalter fit und gesund zu sein. Wie sieht eine gesunde Ernährung aus? Wo kann ich gesunde Produkte aus der Region erwerben? Welche Rolle spielt die körperliche Aktivität bei einer gesunden Lebensführung? Ist der Besuch im Fitnessstudio auch im höheren Lebensalter noch sinnvoll? Was kann ich tun bei extremem Übergewicht?

Diese Themen und noch viel mehr werden in umfangreichen medizinische Informationsveranstaltungen für Jedermann verständlich durch bundesweit renommierte Experten aus dem ärztlichen Bereich, der Universität Kassel, Sportvereinen und Fitnessstudios präsentiert. Ergänzt werden die Vorträge durch die Ausstellung zahlreicher Anbieter von gesunden regionalen Produkten und sportlichen Aktivitäten. Erstmals werden die nordhessischen Naturparke sowie Hessens einziges Weltnaturerbe, der Nationalpark Kellerwald-Edersee, eine erlebnisreiche Sonderpräsentation anbieten. Denn die Bedeutung der Natur für unser Wohlbefinden und unsere Gesundheit ist unbestritten. Achtsamkeits- und Kräuterwanderungen, oder auch Waldbaden sind nur einige der Angebote, die Bewegung mit Naturerlebnissen verbinden. Der Deutsche Wanderverband stellt sein Programm Gesundheitswandern vor und lädt zu einer Schnuppertour ein.

Neue Wege gehen die Gesundheitstage durch die Kooperation mit dem Balance-Fitness Studio. Da Übergewicht und körperliche Unbeweglichkeit rasant zunehmen, werden unterschiedliche Probekurse und Fitnessberatung angeboten, die die Wichtigkeit der Bewegung im Alltagsleben unterstreichen. Auch der Bundesverband der Mittelständischen Wirtschaft bietet ein umfangreiches Programm zum Thema betriebliche Gesundheit, das sich sowohl an Unternehmen, als auch an deren Mitarbeiter richtet. Am 29. und 30. März finden ganztätig Vorträge und Mitmachaktionen statt. Entspannung, gesunde Kommunikation, Gewichtreduzierung und Umgang mit Stress sind nur einige der Themen, die der Verband vorbereitet hat. Das ganze Programm ist auf der Internetseitewww.gesundheitstage-nordhessen.de verfügbar. Ein Höhepunkt ist der Vortrag von Dr. Ellrott von der Universität Göttingen, der uns als bundesweit renommierter Ernährungspsychologe aufzeigt, warum wir uns mit einer dem heutigen Lebensstil angepassten gesunden Ernährung so schwertun. Weiterhin werden unter der Leitung von Dr. Moog die neusten Erkenntnisse über die Bedeutung des Mikrobioms unseres Darms vorgestellt. Für Ärzte, Medizinstudenten, Apotheker und medizinische Fachkräfte werden eigene, zertifizierte Fortbildungen angeboten, die zum Teil aber auch für jeden Interessierten offenstehen. Die medizinische Kompetenz der Gesundheitsregion Nordhessen wird in bewährter Form von zahlreichen Kliniken, Sanitätshäusern und vielen weiteren Gesundheitsdienstleistern dargestellt - von Ayurveda bis Orthopädie.

Gesundheitstage Nordhessen
29. und 30. März 2019
9:00 – 17:00 Uhr
Kongress Palais Kassel Holger-Börner-Platz 1 • 34119 Kassel

http://www.nordhessen-gesundheit.de/die-projekte/gesundheitstage-nordhessen/
Facebook: Gesundheitstage Nordhessen

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto / Fotostrecke: © M. Orth

Print in Germany

 

 

Zufallsbilder Januar 2020

Ederbringhausen Unfall 28012020002 Bienenvolk 1 BeteiligterBaukranamNachbargleis Fuldatal Brand 29012020 Fritzlar Unfall 3001202001 Kassel Unfall A7 07012020 Zierenberg Brand 10012020005 Morschen Unfall B83 06012020004 Dorfitter Brand 16012020003 Mardorf Unfall 220120201 Waldkappel Unfall 1 08102020 Zierenberg Brand 10012020 Kassel Polizeieinsatz 31012020 Frankfurt Brand 18012020 Viesebeck Blumenstrasse 21052018 Niederurff Unfall 21012020005 Pferdefhrerschein Iederelsungen Brand 01012020007 Wabern Unfall 06012020 Trubenhausen Brand 23012020021 Geismar Unfall 300120201 Viesebeck Sanierung 270120202 Waltersbrueck Brand 23012020 Viesebeck Sanierung 270120201 Bromskirchen Brand 18012020 Allendorf Einsatz 06012020 Waldkappel Unfall 2 08102020 Eichenberg Unfall 23012020 Herborn Unfall 13012020001 Kassel Unfall 07012020 Fritzlar Unfall 3001202002 Oberbeisheim Unfall 05012020 Kassel Schule Brand 10012020 Fuldatal Brand 29012020046 Kirchheim Sek Einsatz 07012020 Wega Unfall 16012020 Zwesten Unfall 18012020 Grossropperhausen Unfall 18012020

Hessennews Social Media

facebook clean top

Unsere Partner Seiten

So finden Sie uns

google maps set

So erreichen Sie uns

Hessennews TV
Inhaber: Mike Heideck
Berliner Strasse 26
34471 Volkmarsen
05692 338 130-1
05692 338 130-2
Email: Anfrage stellen
Pressemeldungen bitte nur an: 

Hessennews Interaktiv

whatsapp

Hessennews Fan Artikel

 

| Hessennews TV - News Portal | Berliner Strasse 26 | 34471 Volkmarsen | Telefon: 05692 338 130-1 | Fax: 05692 338 130-2 |
Verwaltung und Technik 7to-Media