Zur Reichweitenmessung setzen wir Cookies ein. Wenn sie diese Website weiterhin besuchen, erklären Sie sich damit einverstanden.

Weitere Infos und die Datenschutzerklärung finden Sie Hier

Ich stimme zu

 

 

Rückblick

Wiesbaden - Am frühen Donnerstagmorgen kam es zu einem Wohnungsbrand im Stadtteil Wiesbaden - ...
Wabern - Am Dienstagabend hat sich ein spektakulärer Unfall in der Kurfürstenstraße ereignet.  ...
Kategorie: Regional

News ID: HN-8175/4500 KS: Nach Vollsperrung - A44 seit 17 Uhr mit neuem Konzept wieder frei

KS: Nach Vollsperrung - A44 seit 17 Uhr mit neuem Konzept wieder frei

Dieser Bericht wurde erstellt am: Dienstag den 15. Januar 2019 um 18.39 Uhr
Mittwoch den 16. Januar 2019 um 08.23 Uhr


Wenn Dir der Bericht gefällt, dann teile ihn doch mit Deinen Freunden

Kassel - Kurz nach Inkrafttreten der neuen Verkehrsregelung auf der A44 bei Kassel Mitte im Januar, gab es gleich zwei LKW Unfälle, weil die Fahrer Hinweisschilder nicht beachtet hatten. Statt die A44 zu verlassen, wie es für sie vorgeschrieben ist, fuhren sie weiter Richtung Bergshäuser Brücke, die wegen ihres maroden Zustandes für Fahrzeuge über 3,5 Tonnen gesperrt ist.

Beide Lkw-Fahrer übersahen schließlich die seitlichen Betonbegrenzungen, auf die ihre Lkw dann krachten. Hierdurch kam es zu ernormen Schäden auch im Bereich der in den Boden eingebauten Waage. Sie erkennt automatisch, ob ein Fahrzeug die erlaubten 3,5 Tonnen überschreitet. Wenn dies der Fall ist, wird das Fahrzeug zwangsweise noch vor der Bergshäuser Brücke von der Autobahn abgeleitet. Damit nicht noch mehr Unfälle geschehen, wurde am Dienstag, einen Tag nach dem zweiten Unfall, eine Sitzung bei Hessen Mobil in Frankfurt einberufen und eine sofortige Entscheidung getroffen. Auf Anfrage wurde uns folgendes mitgeteilt: Aufgrund der hohen Anzahl von Missachtungen der Verbote und Beschränkungen durch den Schwerverkehr wird der rechte Fahrstreifen der A 44 nun direkt auf die A 49 geleitet. Vorerst wird die Verkehrsführung mit Baken ausgeführt. Wenig später sollen sie durch Betonschutzwände ersetzt werden. Weitere Optimierungen würden von Hessen Mobil kontinuierlich geprüft und bei Bedarf umgesetzt. Seit 17 Uhr am Dienstag sind die alten Warnschilder Geschichte.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto / Fotostrecke: © 2019 by Hessennews TV

  • kassel_unfall_a44_14012019010
  • kassel_unfall_a44_14012019002
  • kassel_unfall_a44_14012019018
  • kassel_unfall_a44_14012019007

 

 

 

 

Print in Germany

 

 

Zufallsbilder Januar 2020

Eichenberg Unfall 23012020 Pferdefhrerschein Wega Unfall 16012020 Dorfitter Brand 16012020003 Kassel Schule Brand 10012020 Kirchheim Sek Einsatz 07012020 Morschen Unfall B83 06012020004 BeteiligterBaukranamNachbargleis Zwesten Unfall 18012020 Waltersbrueck Brand 23012020 Viesebeck Sanierung 270120202 Wabern Unfall 06012020 Allendorf Einsatz 06012020 Fuldatal Brand 29012020 Iederelsungen Brand 01012020007 Fritzlar Unfall 3001202002 Oberbeisheim Unfall 05012020 Herborn Unfall 13012020001 Viesebeck Sanierung 270120201 Viesebeck Blumenstrasse 21052018 Bienenvolk 1 Bromskirchen Brand 18012020 Zierenberg Brand 10012020005 Fuldatal Brand 29012020046 Kassel Polizeieinsatz 31012020 Waldkappel Unfall 2 08102020 Frankfurt Brand 18012020 Ederbringhausen Unfall 28012020002 Kassel Unfall 07012020 Niederurff Unfall 21012020005 Waldkappel Unfall 1 08102020 Mardorf Unfall 220120201 Kassel Unfall A7 07012020 Zierenberg Brand 10012020 Fritzlar Unfall 3001202001 Geismar Unfall 300120201 Trubenhausen Brand 23012020021 Grossropperhausen Unfall 18012020

Hessennews Social Media

facebook clean top

Unsere Partner Seiten

So finden Sie uns

google maps set

So erreichen Sie uns

Hessennews TV
Inhaber: Mike Heideck
Berliner Strasse 26
34471 Volkmarsen
05692 338 130-1
05692 338 130-2
Email: Anfrage stellen
Pressemeldungen bitte nur an: 

Hessennews Interaktiv

whatsapp

Hessennews Fan Artikel

 

| Hessennews TV - News Portal | Berliner Strasse 26 | 34471 Volkmarsen | Telefon: 05692 338 130-1 | Fax: 05692 338 130-2 |
Verwaltung und Technik 7to-Media