Zur Reichweitenmessung setzen wir Cookies ein. Wenn sie diese Website weiterhin besuchen, erklären Sie sich damit einverstanden.

Weitere Infos und die Datenschutzerklärung finden Sie Hier

Ich stimme zu

 


Rückblick

Liebenau - In der Nacht von Samstag auf Sonntag brach in einem derzeit unbewohnten Wohnhaus ein ...
Kassel - Am Donnerstagmorgen stellte der Hausmeister der Wilhelm-Lückert-Schule in der Gräfestraße ...
Kategorie: Regional

News ID: HN-8130/4500 A44: Bergshäuser Brücke ab Mitte Januar für Lkw gesperrt

A44: Bergshäuser Brücke ab Mitte Januar für Lkw gesperrt

Dieser Bericht wurde erstellt am: Freitag den 28. Dezember 2018 um 13.28 Uhr
Montag den 31. Dezember 2018 um 17.28 Uhr


Wenn Dir der Bericht gefällt, dann teile ihn doch mit Deinen Freunden

Kassel - Die Sanierungsarbeiten im Zuge der A 44 Bergshäuser Brücke werden vsl. Ende April 2019 abgeschlossen sein. Ab Januar bis zum Ende der Arbeiten wird der Lkw-Verkehr einstreifig in Fahrtrichtung Dortmund über das Brückenbauwerk geleitet. Die A 44 in Fahrtrichtung Kassel wird mit einem Pkw-Fahrstreifen über das bereits fertig sanierte Südbauwerk der Bergshäuser Brücke geleitet. Der Lkw-Verkehr wird am Autobahnkreuz Kassel-West über die A 49 zum Autobahnkreuz Kassel-Mitte zur A 7 umgeleitet.

Dazu wird über entsprechende Beschilderung vor dem AK Kassel-West die Weiterfahrt der Lkw zur Bergshäuser Brücke verboten und dieser Verkehr über die A 49 zum AK Kassel-Mitte geführt. Um die Einhaltung dieses Verbotes zu gewährleisten, wird östlich des Autobahnkreuz Kassel-West eine Weigh-In-Motion-Anlage (WIM) installiert. Diese WIM-Anlage erfasst das Gewicht der Fahrzeuge. Diejenigen, die das zulässige Gewicht von 3,5 Tonnen überschreiten, werden von der Autobahn zwangsabgeleitet. Hessen Mobil hat die möglichen Verkehrsführungen unter der schwierigen baulichen Situation abgewägt. Die Verkehrsführungen, für die sich Hessen Mobil entschieden hat, haben den Vorteil, dass die Rampe der A 49 in Fahrtrichtung Marburg zweistreifig sowie frei zur A 44 in Fahrtrichtung Dortmund geführt werden kann. Dies erleichtert das Einfädeln auf die Autobahn. Derzeit erfolgen die Aufbauarbeiten der WIM-Anlage mit der erforderlichen Verkehrsführung. Die Inbetriebnahme der Weigh-In-Motion-Anlage ist für Mitte Januar geplant. Im Anschluss daran wird der Verkehr der A 7 aus Würzburg wieder im Dreieck Kassel-Süd auf die A 44 in Fahrtrichtung Dortmund einstreifig für Lkw und Pkw über das Südbauwerk geführt. Diese Verkehrsführung unter Betreiben der WIM-Anlage wird bis zum Abschluss der Sanierungsarbeiten beibehalten. Die Verbindungsrampe von der A 7 aus Hannover zur A 44 in Richtung Dortmund bleibt gesperrt.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto: © 2018 by Hessennews TV


Zufallsbilder Januar 2020

Grossropperhausen Unfall 18012020 Wabern Unfall 06012020 Fuldatal Brand 29012020 Frankfurt Brand 18012020 Waltersbrueck Brand 23012020 Oberbeisheim Unfall 05012020 Fritzlar Unfall 3001202002 Niederurff Unfall 21012020005 Waldkappel Unfall 2 08102020 Zierenberg Brand 10012020005 Morschen Unfall B83 06012020004 Waldkappel Unfall 1 08102020 Ederbringhausen Unfall 28012020002 Zierenberg Brand 10012020 Viesebeck Blumenstrasse 21052018 Viesebeck Sanierung 270120202 Dorfitter Brand 16012020003 Kassel Unfall A7 07012020 Iederelsungen Brand 01012020007 Trubenhausen Brand 23012020021 Wega Unfall 16012020 Kassel Unfall 07012020 Eichenberg Unfall 23012020 Fuldatal Brand 29012020046 Allendorf Einsatz 06012020 Herborn Unfall 13012020001 Kassel Polizeieinsatz 31012020 Viesebeck Sanierung 270120201 Pferdefhrerschein Kirchheim Sek Einsatz 07012020 BeteiligterBaukranamNachbargleis Bienenvolk 1 Zwesten Unfall 18012020 Fritzlar Unfall 3001202001 Mardorf Unfall 220120201 Kassel Schule Brand 10012020 Geismar Unfall 300120201 Bromskirchen Brand 18012020

Hessennews Social Media

facebook clean top

Unsere Partner Seiten

So finden Sie uns

google maps set

So erreichen Sie uns

Hessennews TV
Inhaber: Mike Heideck
Berliner Strasse 26
34471 Volkmarsen
05692 338 130-1
05692 338 130-2
Email: Anfrage stellen
Pressemeldungen bitte nur an: 

Hessennews Interaktiv

whatsapp

Hessennews Fan Artikel

 

| Hessennews TV - News Portal | Berliner Strasse 26 | 34471 Volkmarsen | Telefon: 05692 338 130-1 | Fax: 05692 338 130-2 |
Verwaltung und Technik 7to-Media