Der Bericht wurde von 22651 Besuchern gelesen.

Gilserberg - Wie in vielen Gegenden im Bundesgebiet, trafen sich auch in Lischeid rund 40 bis 50 Landwirte zum Schlepper-Flashmob. Auf der B3 kam es dadurch am frühen Mittwochabend teils zu erheblichen Behinderungen. Ein Schlepper-Flashmob sorgte am Mittwochabend auf der Bundesstraße 3 zwischen Lischeid und Jesberg für reichlich Verkehrsbehinderungen. Was für Auto- und LKW-Fahrer hinderlich erschien, sollte ein Bundesweiter Weckruf an die Politik sein.

Weiterlesen: Schlepper-Flashmob fordert Mitspracherecht