Der Bericht wurde von 727100 Besuchern gelesen.

Sturm Eberhard ist am Sonntag teilweise mit Orkanstärke über Deutschland gezogen und hat auch in der Stadt Kassel für zahlreiche Schäden gesorgt. Am morgigen Mittwoch zieht das nächste Sturmtief über Deutschland, das jedoch nicht so kräftig sein soll, wie Sturmtief Eberhard. Der Deutsche Wetterdienst sagt jedoch auch für Mittwoch verbreitet starke bis stürmische Böen voraus. Bei Schauern seien Sturmböen, im Bergland und bei Gewittern einzelne schwere Sturmböen möglich. Die Feuerwehr Kassel gibt allgemeine Hinweise zum richtigen Verhalten vor und während eines Sturmes.

Weiterlesen: So bereiten Sie sich auf Unwetter vor - Wann ruft man die Feuerwehr ?