Zur Reichweitenmessung setzen wir Cookies ein. Wenn sie diese Website weiterhin besuchen, erklären Sie sich damit einverstanden.

Weitere Infos und die Datenschutzerklärung finden Sie Hier

Ich stimme zu

 

 

Rückblick

Borken - In Borken-Kerstenhausen brannte am späten Dienstagnachmittag auf einem Tankstellengelände ...
Fulda - 2001 ging die Rettmobil das erste mal an den Start. Damals war die Ausstellung noch sehr ...
Kategorie: Nachrichten

News ID: HN-8497/4500 Gefährliche Bakterien in Milch - Bundesweiter Rückruf

Gefährliche Bakterien in Milch - Bundesweiter Rückruf

Dieser Bericht wurde erstellt am: Freitag den 11. Oktober 2019 um 10.06 Uhr
Freitag den 11. Oktober 2019 um 10.14 Uhr


Wenn Dir der Bericht gefällt, dann teile ihn doch mit Deinen Freunden

Aktuell ruft die Deutsche Milchkontor GmbH bundesweit verschiedene Milchprodukte zurück. Dabei handelt es sich um 1,5% fettarme Milch verschiedener Handelsmarken. Hierzu gehören u.a. auch Aldi, Metro Kaufland, Lidl, Edeka, Rewe, Netto, Real und die Bartels-Langness Handelsgesellschaft. In der Milch könnte sich ein Bakterium befinden welches Durchfall, oder sogar eine Magen und Darmgrippe auslösen kann. Die Betroffenen Lebensmittel sind mit dem Genusstauglichkeitskennzeichen DE NW 508 EG versehen. Andere Produkte seinen nicht betroffen. Alle Kunden können das Produkt auch ohne Kassenbon zurückgeben.

Nach letzten Informationen haben die betroffenen Unternehmen bereits reagiert und die Produkte aus dem Sortiment genommen.

Betroffene Produkte:

DE NW 508 EG sowie den jeweils angegebenen Mindesthaltbarkeitsdaten (MHD):  

- Metro Deutschland GmbH: Aro Frische Milch 1,5 % Fett mit den MHD 15.10.2019/ 18.10.2019 
- ALDI Nord GmbH & Co KG: Milsani Frische Milch 1,5 % Fett mit den MHD 15.10.2019/ 18.10.2019/ 20.10.2019 
- ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG: Milfina Frische Milch 1,5 % Fett mit den MHD 10.10.2019/ 14.10.2019 
- Kaufland Warenhandel GmbH & Co. KG: K-Classic Frische Milch 1,5 % Fett mit den MHD 14.10.2019/ 15.10.2019/ 18.10.2019 
- Lidl GmbH & Co. KG: Milbona Frische Milch 1,5 % Fett mit den MHD 13.10.2019/ 14.10.2019/ 16.10.2019/ 18.10.2019 
- Bartels-Langness Handelsgesellschaft mbH & Co. KG: Tip Frische Milch 1,5 % Fett mit den MHD 14.10.2019/ 15.10.2019/ 18.10.2019
- Hofgut Frische Milch 1,5 % Fett mit den MHD 18.10.2019 
- EDEKA Zentrale AG & Co. KG: GUT&GÜNSTIG Frische Fettarme Milch ESL 1,5 % Fett (1 Liter) mit den MHD 14.10.2019, 16.10.2019, 18.10.2019, 20.10.2019 
- Netto Marken-Discount AG & Co. KG: GUTES LAND Frische Fettarme Milch länger haltbar 1,5 % Fett (1 Liter) mit den MHD 14.10.2019, 15.10.2019, 16.10.2019, 18.10.2019, 20.10.2019  
- REWE Markt GmbH: Ja! Frische Milch 1,5 % Fett mit den MHD 14.10.2019/ 15.10.2019/ 18.10.2019/ 20.10.2019 
- real GmbH: Tip Frische Milch 1,5 % Fett mit den MHD 14.10.2019/ 15.10.2019/ 18.10.2019 

Artikel mit anderen Mindesthaltbarkeitsdaten sowie Artikel mit gleichen MHD, aber anderem Identitätskennzeichen sind nicht betroffen.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

 

Print in Germany

 

 

Zufallsbilder Januar 2020

Viesebeck Sanierung 270120201 Bromskirchen Brand 18012020 Herborn Unfall 13012020001 Frankfurt Brand 18012020 Trubenhausen Brand 23012020021 Wega Unfall 16012020 Morschen Unfall B83 06012020004 Dorfitter Brand 16012020003 Fritzlar Unfall 3001202002 Waldkappel Unfall 2 08102020 Viesebeck Blumenstrasse 21052018 Oberbeisheim Unfall 05012020 Iederelsungen Brand 01012020007 Zwesten Unfall 18012020 Kassel Unfall 07012020 Kirchheim Sek Einsatz 07012020 Mardorf Unfall 220120201 Pferdefhrerschein Kassel Unfall A7 07012020 Zierenberg Brand 10012020 BeteiligterBaukranamNachbargleis Zierenberg Brand 10012020005 Eichenberg Unfall 23012020 Waltersbrueck Brand 23012020 Viesebeck Sanierung 270120202 Fuldatal Brand 29012020046 Ederbringhausen Unfall 28012020002 Allendorf Einsatz 06012020 Wabern Unfall 06012020 Niederurff Unfall 21012020005 Fritzlar Unfall 3001202001 Waldkappel Unfall 1 08102020 Bienenvolk 1 Grossropperhausen Unfall 18012020 Geismar Unfall 300120201 Fuldatal Brand 29012020 Kassel Polizeieinsatz 31012020 Kassel Schule Brand 10012020

Hessennews Social Media

facebook clean top

Unsere Partner Seiten

So finden Sie uns

google maps set

So erreichen Sie uns

Hessennews TV
Inhaber: Mike Heideck
Berliner Strasse 26
34471 Volkmarsen
05692 338 130-1
05692 338 130-2
Email: Anfrage stellen
Pressemeldungen bitte nur an: 

Hessennews Interaktiv

whatsapp

Hessennews Fan Artikel

 

| Hessennews TV - News Portal | Berliner Strasse 26 | 34471 Volkmarsen | Telefon: 05692 338 130-1 | Fax: 05692 338 130-2 |
Verwaltung und Technik 7to-Media