Der Bericht wurde von 11787 Besuchern gelesen.

Bad Vilbel - Kurz vor Mitternacht am Montagabend steht eine Streife der Polizeistation Bad Vilbel mit ihrem Streifenwagen auf der B3 bei Dortelweil, um eine Unfallstelle abzusichern, als ein vermutlich betrunkener Fahrzeugführer das Blaulicht übersieht und in die Unfallstelle kracht. Drei Personen, darunter ein Polizist, verletzen sich dabei leicht. Es entsteht erheblicher Sachschaden. Kurz vor der Anschlussstelle Dortelweil auf der B3 stand gegen 23.45 Uhr am Montagabend ein Streifenwagen (Opel Zafira) eines Streifenteams der Polizeistation Bad Vilbel, um eine Unfallstelle abzusichern.

Weiterlesen: Alkoholisiert?: Polizeistreife sichert Unfallstelle ab - PKW-Fahrer übersieht Vollsperrung