Der Bericht wurde von 22455 Besuchern gelesen.

Ein Großaufgebot von Polizei und Feuerwehr befand sich am heutigen Morgen in der Friedrich-Ebert-Straße in Friedberg im Einsatz. Eine dort in einem Mehrfamilienhaus wohnhafte 59-Jährige hatte gegenüber einer anderen Person um kurz vor 10 Uhr die Androhung geäußert das Haus anzuzünden. Um jegliche Gefahr für die anderen Hausbewohner auszuschließen, sperrte die Polizei die Straße ab und brachte die übrigen Hausbewohner, auch des Nachbarhauses in Sicherheit.

Weiterlesen: Frau drohte Haus anzuzünden - Großeinsatz in Friedberg