Zur Reichweitenmessung setzen wir Cookies ein. Wenn sie diese Website weiterhin besuchen, erklären Sie sich damit einverstanden.

Weitere Infos und die Datenschutzerklärung finden Sie Hier

Ich stimme zu

 

 

Rückblick

Fritzlar - Eine durchgezogene Mittellinie, eine Tempo 70 Beschilderung sowie eine unübersichtliche ...
Kassel - Am Dienstag gegen 13:45 Uhr kam es auf der A7 in Fahrtrichtung Nord in Höhe des Abzweiges ...
Kategorie: Mittelhessen

News ID: HN-8901/4500 Ausbau der A49 in Danneröder Forst - Aktivisten drohen Autos anzuzünden

Ausbau der A49 in Danneröder Forst - Aktivisten drohen Autos anzuzünden

Dieser Bericht wurde erstellt am: Dienstag den 22. September 2020 um 13.51 Uhr
Dienstag den 22. September 2020 um 13.51 Uhr


Wenn Dir der Bericht gefällt, dann teile ihn doch mit Deinen Freunden

Gießen - Mindestens 70 hochwertige Fahrzeuge wurden in der Nacht zum Dienstag in der Innenstadt von Gießen mit einem roten "X" versehen. Das rote "X" wurde vermutlich mit Lack aufgebracht und ist entsprechend nicht abwaschbar. Es handelt sich somit um eine Sachbeschädigung, die nun entsprechend verfolgt wird. Die beschädigten Fahrzeuge parkten beispielsweise im Schmalkaldener Weg, dem Börnerweg, dem Altenfedsweg, dem Brumlikweg, am Kugelberg, Am Erlenberg, im Mühläckerring, dem Lilienweg, dem Tulpenweg, dem Sandweg und dem Hohensteinring.

Während die ersten Geschädigten die Beschädigung an ihren PKW am Morgen feststellten, ging bei verschiedensten Medien eine Mail ein, in der sich eine "solidarische autonome Kleingruppe" zu den Sachbeschädigungen bekannte. Die "Bekenner" gaben in diesem Schreiben an, dass es sich bei den roten Markierungen um eine "Freigabemarkierung zum Abfackeln" handele. Die Nummernschilder der Fahrzeuge seien notiert, heißt es weiter in diesem Schreiben. Sie würden die ersten sein, die "platt" gemacht werden, wenn die Räumung im Danneröder Forst beginne. Der Protest gegen die Rodung im Danneröder Forst solle damit kundgetan und unterstützt werden. Es ergibt sich damit ein klarer Bezug der Sachbeschädigungen zu dem Weiterbau der A49, wo aktuell im Dannenröder Wald erste Bauarbeiten gestartet sind. Angesichts der im Bekennerschreiben formulierten Drohung erfolgt durch die Polizei zudem eine Gefährdungsbewertung und Betreuung der Betroffenen. In diesem Zusammenhang wird geprüft, ob über den Tatbestand der Sachbeschädigung hinaus weitere Straftatbestände erfüllt sind.

Die Polizei in Gießen, Tel. 0641-7006-3755, sucht in diesem Zusammenhang dringend Zeugen. Wer konnte in der vergangenen Nacht im Stadtgebiet von Gießen entsprechende Beobachtungen machen und kann Hinweise zu verdächtigen Personen machen?

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto / Fotostrecke: © Polizei

Print in Germany

 

 

Zufallsbilder Januar 2020

Fritzlar Unfall 3001202002 Dorfitter Brand 16012020003 Wabern Unfall 06012020 Kassel Unfall 07012020 Morschen Unfall B83 06012020004 Waldkappel Unfall 1 08102020 Herborn Unfall 13012020001 Kassel Polizeieinsatz 31012020 Pferdefhrerschein Viesebeck Sanierung 270120202 Trubenhausen Brand 23012020021 Fritzlar Unfall 3001202001 Viesebeck Blumenstrasse 21052018 Zwesten Unfall 18012020 Waldkappel Unfall 2 08102020 Wega Unfall 16012020 Kirchheim Sek Einsatz 07012020 Fuldatal Brand 29012020046 Viesebeck Sanierung 270120201 Zierenberg Brand 10012020 Geismar Unfall 300120201 BeteiligterBaukranamNachbargleis Zierenberg Brand 10012020005 Bienenvolk 1 Niederurff Unfall 21012020005 Frankfurt Brand 18012020 Ederbringhausen Unfall 28012020002 Bromskirchen Brand 18012020 Oberbeisheim Unfall 05012020 Allendorf Einsatz 06012020 Iederelsungen Brand 01012020007 Kassel Unfall A7 07012020 Mardorf Unfall 220120201 Waltersbrueck Brand 23012020 Eichenberg Unfall 23012020 Fuldatal Brand 29012020 Kassel Schule Brand 10012020 Grossropperhausen Unfall 18012020

Hessennews Social Media

facebook clean top

Unsere Partner Seiten

So finden Sie uns

google maps set

So erreichen Sie uns

Hessennews TV
Inhaber: Mike Heideck
Berliner Strasse 26
34471 Volkmarsen
05692 338 130-1
05692 338 130-2
Email: Anfrage stellen
Pressemeldungen bitte nur an: 

Hessennews Interaktiv

whatsapp

Hessennews Fan Artikel

 

| Hessennews TV - News Portal | Berliner Strasse 26 | 34471 Volkmarsen | Telefon: 05692 338 130-1 | Fax: 05692 338 130-2 |
Verwaltung und Technik 7to-Media