Der Bericht wurde von 62236 Besuchern gelesen.

Bad Hersfeld - Am Mittwoch gegen 11:35 Uhr, kam es auf der A7 Kassel in Richtung Fulda, zwischen der Anschlussstelle Bad Hersfeld West und dem Autobahndreieck Kirchheim, Gemarkung Kirchheim im Landkreis Hersfeld-Rotenburg, zu einem Verkehrsunfall.  Ein 23-jähriger Fahrzeugführer eines Sattelzuges befuhr die dreispurige A 7 im vorgenannten Bereich. In der Gefällstrecke, kurz vor dem Autobahndreieck Kirchheim, verlor der Fahrer des Sattelzuges die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte mit einem rechts neben ihm fahrenden Tanklastzug, welcher Gefahrgut geladen hatte.

Weiterlesen: A7 bei Kirchheim nach LKW-Unfall voll gesperrt