Der Bericht wurde von 23794 Besuchern gelesen.

Nentershausen - Die Bewohnerin eines Reetdachhauses in der Pochmühle in Nentershausen-Süß bemerkte am Dienstagabend gegen 22 Uhr ein verdächtiges „Knistern“ im Kamin ihres Hauses. Die Bewohnerin vermutete ein Feuer, lief in das benachbarte Haus, informierte ihre Mutter und alarmierte die Feuerwehr. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand das Dach des reetgedeckten Hauses bereits im Vollbrand.

Weiterlesen: Reetdachhaus brannte in Nentershausen