Der Bericht wurde von 23823 Besuchern gelesen.

Großenmoor - Ein älteres Ehepaar aus dem unterfränkischen Landkreis Aschaffenburg meldete am Montagabend, gegen 21.00 Uhr, einen ungewöhnlichen Verlust. Die Ehegattin habe versehentlich die Zahnprothese ihres Mannes in eine Großraummülltonne auf dem Rastplatz Großenmoor West entsorgt. In aller Sorge teilte die Dame mit, dass ihr Mann die Prothese zuvor in Taschentücher einwickelte und auf das Armaturenbrett ablegte. Als sie anschließend den Restmüll im Fahrzeug einsammelte, schnappte sie sich auch die in Taschentücher gehüllte Zahnprothese und warf diese mit dem restlichen Unrat in die Mülltonne.

Weiterlesen: Ein außergewöhnlicher polizeilicher Auftrag