Der Bericht wurde von 30058 Besuchern gelesen.

Kassel - Dank der schnellen Mitteilung eines aufmerksamen Verkehrsteilnehmers zog eine Polizeistreife am Mittwochabend einen stark betrunkenen 35-jährigen Autofahrer mit 4,6 Promille aus dem Verkehr. Der Mann aus dem Landkreis Göttingen muss sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten. Zudem beschlagnahmten die Polizisten seinen Führerschein. Die Mitteilung des Zeugen war gegen 22:30 Uhr über den Notruf 110 bei der Leitstelle des Polizeipräsidiums Nordhessen eingegangen.

Weiterlesen: KS: PKW-Fahrer mit 4,6 Promille auf Autobahn gestoppt