Der Bericht wurde von 16718 Besuchern gelesen.

Landau - An Samstagmittag gegen 13 Uhr kam es zu einem Brand in einem Wohnhaus in Landau im Kreis Waldeck Frankenberg. Aus bisher nicht geklärter Ursache brach ein Feuer im Erdgeschoss des Gebäudes aus. Im Haus befanden sich bei Brandausbruch ein Hund und eine Katze. Beide konnten von der Feuerwehr gerettet werden. Die Hausbewohnerin befand sich nicht im Haus, sie kam erst dazu, als die Feuerwehr schon mit den Löschmaßnahmen begonnen hatte.

Weiterlesen: Wohnhaus brannte in Landau - Hund und Katze gerettet