Der Bericht wurde von 14573 Besuchern gelesen.

Kaufungen - Am Sonntagmorgen wurde die Polizei wegen eines verletzten 26-jährigen Mannes nach Kaufungen gerufen. Wie er gegenüber der Streife und später in seiner Vernehmung gegenüber den Beamten des Kasseler Kriminaldauerdienstes schilderte, befand er sich am Samstagabend bei einem Freund in Kaufungen zum Feiern und hatte sich gegen 3:30 Uhr zur Haltestelle "Oberkaufungen Mitte" begeben. Anschließend wollte er den Nachhauseweg nach Kassel zu Fuß antreten, verlor dann aber die Erinnerung, die erst gegen 6:00 Uhr wiedereinsetzte.

Weiterlesen: Verletzter 26-Jähriger fehlt die Erinnerung - Was passierte am Sonntag in Kaufungen?