Der Bericht wurde von 27837 Besuchern gelesen.

Warburg/Breuna - Gegen 07.20 Uhr krachte es auf der A44 zwischen Warburg und Breuna. Ein mit Heizöl beladener Sattelzug verunglückte und kippte auf die Seite. Was hier genau passiert ist steht derzeit noch nicht fest. Um eine mögliche Katastrophe zu verhindern musste der Tanksilo zunächst leer gepumpt werden, was jedoch Probleme mit sich brachte, denn der Auslauf zum abpumpen lag unter dem Auflieger. Die Feuerwehr musste dann den Tank anbohren um das Umpumpen zu ermöglichen.

Weiterlesen: Heizöl und Diesel: Tankanhänger mit 32.000 Liter auf A44 verunglückt (Video)