Zur Reichweitenmessung setzen wir Cookies ein. Wenn sie diese Website weiterhin besuchen, erklären Sie sich damit einverstanden.

Weitere Infos und die Datenschutzerklärung finden Sie Hier

Ich stimme zu

 

 

Rückblick

Durchschnittlich sechs Mal im Jahr fährt der Deutsche sein Auto durch eine Waschanlage oder eine ...
Biedenkopf - Jeder kann in Not geraten und dann auf Hilfe von Dritten angewiesen sein. Ein Unfall ...
Kategorie: Nordhessen

News ID: HN-8471/4500 HOG: Zwei Täter greifen 67-Jährigen an und klauen fünf Euro

HOG: Zwei Täter greifen 67-Jährigen an und klauen fünf Euro

Dieser Bericht wurde erstellt am: Mittwoch den 25. September 2019 um 15.14 Uhr
Mittwoch den 25. September 2019 um 15.14 Uhr


Wenn Dir der Bericht gefällt, dann teile ihn doch mit Deinen Freunden

Hofgeismar - Zwei unbekannte Männer griffen am Dienstag in den frühen Morgenstunden einen 67-jährigen Mann in der Bahnhofstraße in Hofgeismar unvermittelt an und erbeuteten fünf Euro. Danach flüchteten die Täter unerkannt.

Der 67-Jährige aus Hofgeismar war am frühen Morgen, gegen 05:15 Uhr, in der Bahnhofstraße in Hofgeismar zu Fuß unterwegs. Plötzlich sei er von hinten angegriffen worden, während gleichzeitig einer der Täter von vorne kam und ihm fünf Euro aus der Hosentasche genommen haben soll. Offenbar weil das Opfer nicht mehr Geld dabei hatte, schlug ihn der Täter, der da Geld geklaut hatte, noch in den Bauch. Die beiden Täter ließen den 67-Jährigen, der unter dem Eindruck der Geschehnisse stand, leicht verletzt zurück und flüchteten in Richtung des "Entenparks". Nach Angaben des Opfers soll ein Auto, dass auf der Bahnhofstraße von der Brücke kommend in Richtung Innenstadt fuhr, gehupt haben. Das Kennzeichen konnte sich der Beraubte nicht merken, vermutet aber, dass der unbekannte Autofahrer möglicherweise Zeuge des Überfalls wurde und die Täter gesehen haben könnte.

Täterbeschreibung:

Beide Täter sollen, so das Opfer, nach Alkohol gerochen haben und etwa 20-25 Jahre alt gewesen sein. Der erste Täter war etwa 1,70m groß, hatte dunkle Haare und trug eine blaue Jeans sowie schwarze Schuhe. Der zweite Täter war etwa 1,80m groß und trug eine blaue Mütze auf dem Kopf. Er war bekleidet mit einer schwarzen Jeans und einer olivfarbenen Jacke. Da eine Beschreibung der Täter vorliegt, bitten die für Raubstraftaten zuständigen Ermittler des Kommissariats 35 der Kasseler Kriminalpolizei Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit dem Überfall gemacht haben oder Täterhinweise geben können, sich bei der Polizei zu melden.

Zeugen melden sich bitte bei der Kasseler Polizei unter Tel.: 0561-9100.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Symbolfoto: © 2019 by Hessennews TV

Print in Germany

 

 

Zufallsbilder Januar 2020

Wabern Unfall 06012020 Fuldatal Brand 29012020 Pferdefhrerschein Bienenvolk 1 Kassel Polizeieinsatz 31012020 Dorfitter Brand 16012020003 Bromskirchen Brand 18012020 Trubenhausen Brand 23012020021 Mardorf Unfall 220120201 Morschen Unfall B83 06012020004 Viesebeck Sanierung 270120202 Fuldatal Brand 29012020046 Waldkappel Unfall 1 08102020 Iederelsungen Brand 01012020007 Zwesten Unfall 18012020 Kassel Unfall 07012020 Allendorf Einsatz 06012020 Zierenberg Brand 10012020005 Fritzlar Unfall 3001202001 Fritzlar Unfall 3001202002 Ederbringhausen Unfall 28012020002 Zierenberg Brand 10012020 Grossropperhausen Unfall 18012020 BeteiligterBaukranamNachbargleis Frankfurt Brand 18012020 Viesebeck Blumenstrasse 21052018 Niederurff Unfall 21012020005 Waltersbrueck Brand 23012020 Herborn Unfall 13012020001 Oberbeisheim Unfall 05012020 Eichenberg Unfall 23012020 Viesebeck Sanierung 270120201 Waldkappel Unfall 2 08102020 Kassel Schule Brand 10012020 Geismar Unfall 300120201 Kassel Unfall A7 07012020 Wega Unfall 16012020 Kirchheim Sek Einsatz 07012020

Hessennews Social Media

facebook clean top

Unsere Partner Seiten

So finden Sie uns

google maps set

So erreichen Sie uns

Hessennews TV
Inhaber: Mike Heideck
Berliner Strasse 26
34471 Volkmarsen
05692 338 130-1
05692 338 130-2
Email: Anfrage stellen
Pressemeldungen bitte nur an: 

Hessennews Interaktiv

whatsapp

Hessennews Fan Artikel

 

| Hessennews TV - News Portal | Berliner Strasse 26 | 34471 Volkmarsen | Telefon: 05692 338 130-1 | Fax: 05692 338 130-2 |
Verwaltung und Technik 7to-Media