Zur Reichweitenmessung setzen wir Cookies ein. Wenn sie diese Website weiterhin besuchen, erklären Sie sich damit einverstanden.

Weitere Infos und die Datenschutzerklärung finden Sie Hier

Ich stimme zu

 

 

Rückblick

Breuna - Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Donnerstagabend gegen 19.50 Uhr auf der L3080 ...
Kassel - Am Samstag gegen 18:10 Uhr wurde die Feuerwehr Kassel zu einem Gartenlaubenbrand in die ...
Kategorie: Nordhessen

News ID: HN-8283/4500 Katastrophenschutzübung: Unwetter über Witzenhausen (Video)

Katastrophenschutzübung: Unwetter über Witzenhausen (Video)

Dieser Bericht wurde erstellt am: Samstag den 06. April 2019 um 17.21 Uhr
Sonntag den 07. April 2019 um 13.58 Uhr


Wenn Dir der Bericht gefällt, dann teile ihn doch mit Deinen Freunden

Witzenhausen - Am Samstagvormittag kam es in Witzenhausen im Ortteil Blickershausen zu einer großen Feuerwehr Übung. Angenommen wurde das entladen einer Gewitterzelle direkt über dem Ort. Es kam zu Blitzeinschlägen, verletzten Personen, umgestürzten Bäumen, Hochwasser, eben alles was eine solche Katastrophe mit sich bringt. Mit rund 275 Einsatzkräften von Feuerwehr, THW, DLRG und DRK wurden die Einsatzstellen abgearbeitet. Unterspülte Gebäude mussten gesichert werden, um einen Einsturz zu verhindern.

Umgestürzte Bäume sperrten Personen in Ihren Fahrzeugen ein, hier musste die Feuerwehr zunächst die Äste entfernen, dann die dicken Stämme zersägen und zur Seite schaffen. Erst dann konnten die Verletzten aus ihren Gefängnissen befreit werden. Insgesamt mussten 28 Einsatzstellen nach und nach abgearbeitet werden. Auch eine Sandfüllstation wurde eingerichtet, um mit den Sandsäcken das Wasser zurück halten zu können. In Gertenbach wurde am Feuerwehrgerätehaus eine Verpflegungsstation für die freiwilligen Helfer eingerichtet. Die Veranstalter dieser Übung haben ganz sicherlich die hier nachgestellten Maßnahmen nicht übertrieben. Schon sehr oft haben extreme Wetterlagen besonders im Raum Witzenhausen dafür gesorgt, dass sich das Wasser seinen Weg gesucht hatte. Mit vielen Einsatzkräften musste z.B. 2013 ein möglicher Dammbruch verhindert werden. In wie weit die Einsatzleitung mit dem Ablauf der Übung zufrieden war und wo nachgebessert werden muss, wird sich erst nach einer genauen Auswertung zeigen.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto / Fotostrecke: © 2019 by Hessennews TV

Ein Video folgt hier!

  • witzenhausen_kat_uebung_06042019010
  • witzenhausen_kat_uebung_06042019033
  • witzenhausen_kat_uebung_06042019016
  • witzenhausen_kat_uebung_06042019017


Print in Germany

 

 

Zufallsbilder Januar 2020

Viesebeck Sanierung 270120201 Kassel Unfall 07012020 Waltersbrueck Brand 23012020 Wega Unfall 16012020 Iederelsungen Brand 01012020007 Eichenberg Unfall 23012020 Kassel Polizeieinsatz 31012020 Geismar Unfall 300120201 Herborn Unfall 13012020001 Waldkappel Unfall 1 08102020 Zierenberg Brand 10012020 Morschen Unfall B83 06012020004 Kassel Unfall A7 07012020 Fuldatal Brand 29012020 Niederurff Unfall 21012020005 BeteiligterBaukranamNachbargleis Trubenhausen Brand 23012020021 Kirchheim Sek Einsatz 07012020 Fuldatal Brand 29012020046 Bienenvolk 1 Zwesten Unfall 18012020 Waldkappel Unfall 2 08102020 Ederbringhausen Unfall 28012020002 Pferdefhrerschein Zierenberg Brand 10012020005 Frankfurt Brand 18012020 Kassel Schule Brand 10012020 Mardorf Unfall 220120201 Viesebeck Blumenstrasse 21052018 Bromskirchen Brand 18012020 Allendorf Einsatz 06012020 Dorfitter Brand 16012020003 Wabern Unfall 06012020 Fritzlar Unfall 3001202001 Grossropperhausen Unfall 18012020 Oberbeisheim Unfall 05012020 Viesebeck Sanierung 270120202 Fritzlar Unfall 3001202002

Hessennews Social Media

facebook clean top

Unsere Partner Seiten

So finden Sie uns

google maps set

So erreichen Sie uns

Hessennews TV
Inhaber: Mike Heideck
Berliner Strasse 26
34471 Volkmarsen
05692 338 130-1
05692 338 130-2
Email: Anfrage stellen
Pressemeldungen bitte nur an: 

Hessennews Interaktiv

whatsapp

Hessennews Fan Artikel

 

| Hessennews TV - News Portal | Berliner Strasse 26 | 34471 Volkmarsen | Telefon: 05692 338 130-1 | Fax: 05692 338 130-2 |
Verwaltung und Technik 7to-Media