Geniality Druck und Design

Corsa kommt von Straße ab und geht in Flammen auf - Fahrerin schwer verletzt

Zur Reichweitenmessung setzen wir Cookies ein. Wenn sie diese Website weiterhin besuchen, erklären Sie sich damit einverstanden.

Weitere Infos und die Datenschutzerklärung finden Sie Hier

Ich stimme zu

 

Rückblick 2018

Bad Wildungen - In der Ostpreußenstraße kam es Donnerstagmittag gegen 12.30 Uhr in einem ...
Kassel - Drei junge Autofahrer rechneten bei einem Ampelstart in Kassel offenbar nicht damit, dass ...
Kategorie: Nordhessen

News ID: HN-8165/4500 Corsa kommt von Straße ab und geht in Flammen auf - Fahrerin schwer verletzt
Geniality Druck und Design

Corsa kommt von Straße ab und geht in Flammen auf - Fahrerin schwer verletzt

Dieser Bericht wurde erstellt am: Freitag den 11. Januar 2019 um 14.44 Uhr
Sonntag den 13. Januar 2019 um 16.55 Uhr


Wenn Dir der Bericht gefällt, dann teile ihn doch mit Deinen Freunden

0
0
0
s2smodern

Gilserberg - Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am späten Freitagvormittag auf der Landstraße zwischen Moischeid (Schwalm-Eder Kreis) und Gemünden (Landkreis Waldeck Frankenberg). Die 26-jährige Fahrzeugführerin aus Gilserberg wurde dabei schwer, glücklicherweise aber nicht lebensbedrohlich verletzt. Sie wurde notärztlich versorgt und durch den Rettungsdienst in das Universitätsklinikum nach Marburg gebracht.

Ausgangs einer Linkskurve geriet die junge Frau mit ihrem Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baumstumpf. Die Frontpartie wurde dabei derart zerstört, dass der Wagen unmittelbar nach dem Aufprall Feuer fing. Aus eigener Kraft und mit Hilfe von drei Bundeswehrsoldaten konnte sich die Frau aus ihrem Fahrzeug befreien. Glücklicherweise wurde sie nicht eingeklemmt. Die herbeigeeilten Einsatzkräfte der Feuerwehr aus Gilserberg konnte sich auf die Löschmaßnahmen konzentrieren bis der mitgeführte 1200 Liter Tank leer war. Da unter anderem auch der Tank des Unfallwracks Feuer fing, forderten die Kameraden ein Tanklöschfahrzeug aus Gemünden an. Mit weiteren 4500 Litern Wasser und Löschschaum wurde das verunfallte Fahrzeug abgelöscht. Neben der Polizei Schwalmstadt waren insgesamt 17 Feuerwehreinsatzkräfte, ein Notarzt und ein Rettungswagen vor Ort im Einsatz. Die L3155 war während der Rettungs- und Löschmaßnahmen für über eine Stunde voll gesperrt.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto / Fotostrecke: © Mark Pudenz / Hessennews.TV

  • moischeid_unfall_11012019001
  • moischeid_unfall_11012019015
  • moischeid_unfall_11012019003
  • moischeid_unfall_11012019017

 

 

 

 

Geniality Druck und Design

Zufallsbilder Dezember 2018

Fritzlar Unfall 09122018 Wickenrode Unfallflucht 05122018 Kassel Streik 10122018 Baunatal Kennzeichen 20122018 Kassel A44 Bruecke 28122018 Kassel Balkonbrand 17122018 Kassel Unfall 04122018 Kassel Unfall 28122018 Hoeringhausen Brand 24122018 Altenhasungen Unfall 05122018 SAM 2326 Baunatal Nach Unfall 18122018 Kassel Unfall 25122018 Wellerode Brand 0212018 Rambazotti Luetersheim Brand 13122018 Symbolbild Tunnel 28122018 Mittelhessen Unfall 28122018 Edermuende Unfall A49 22122018 Ungedanken Unfall B253 13122018 Sontra Brand 06122018 Luetersheim Nach Brand 06122018 Kassel Beleuchtung 09122018 Kassel Silvester 27122018 Frankfurt Polizeihund 28122018 Emstal Gift Hund 13122018

Wir bei Facebook

facebook clean top

Unsere Partner Seiten


So finden Sie uns

google maps set

So erreichen Sie uns

Hessennews TV e.K.
Inhaber: Mike Michael Heideck
Schützeberger Strasse 30
34466 Wolfhagen
05692 338 130-1
05692 338 130-2

Pressemeldungen senden Sie bitte ausschließlich an:

Hessennews Interaktiv

whatsapp

Hessennews Fan Artikel

 

| Hessennews TV - News Portal | Schützeberger Strasse 30 | 34466 Wolfhagen | Telefon: 05692 338 130-1 | Fax: 05692 338 130-2 |
Verwaltung und Technik 7to-Media