ofleiden unfall 1 21102021

Nieder-Ofleiden – Am unbeschrankten Bahnübergang in der Häuser Str. in Nieder-Ofleiden (Vogelsbergkreis) kam es am Donnerstag) zu einer schweren Kollision zwischen einem Zug und einem Lastwagen. Ersten Ermittlungen zufolge befuhr der 62-jährige Deutsche aus Delbrück (Kreis Paderborn) ungebremst den Bahnübergang und wurde deshalb vom Zug erfasst. An dem Bahnübergang istWeiterlesen…

hofgeismar bahnunfall 22102021

Hofgeismar – Am Freitag kam es an einem Bahnübergang an der Schöneberger Straße in Hofgeismar zu einem Unfall. Dabei wurde eine 78-Jährige Frau leicht verletzt. Ersten Ermittlungen zufolge erfasste ein aus Hümme kommender Zug gegen 10 Uhr die 78-jährige Frau aus Hofgeismar, trotz eingeleiteter Schnellbremsung. Die leichtsinnige Frau hatte versuchtWeiterlesen…

unfall a7 ohn

Hünfeld – Am Donnerstag gegen 18:20 Uhr kam es auf der A7 in südlicher Fahrtrichtung in Höhe der Anschlussstelle Hünfeld/Schlitz zunächst zu einem Verkehrsunfall geringeren Ausmaßes. Dieser ereignete sich aufgrund der stürmischen Witterung mit zwei beteiligten Pkw, welche jedoch auf der Fahrbahn zum Stehen kamen. Durch die Unfallaufnahme und andauerndeWeiterlesen…

vellmar ermittlungserfolg 20102021

Vellmar – Einen Ermittlungserfolg können Polizei und Staatsanwaltschaft nach dem versuchten Tötungsdelikt, das sich am 25. Juni 2021 in Vellmar ereignete, vermelden (- Wir berichteten -). Bereits am 25. und 26. August nahmen Beamte des Polizeipräsidiums Nordhessen in Kassel sowie im nordrhein-westfälischen Dortmund und Ahaus gemeinsam mit den örtlichen PolizeibehördenWeiterlesen…

kassel unfall 20102021

Kassel – Eine Trunkenheitsfahrt mit rund 2,3 Promille endete in der Nacht zum Mittwoch in der Elfbuchenstraße mit einem Unfall und einem umgekippten Auto. Wie die gegen 23:40 Uhr von Anwohnern zur Unfallstelle in der Elfbuchenstraße gerufene Polizeistreife berichtet, lag ein Smart beim Eintreffen auf der Seite. Die 30-Jährige FahrerinWeiterlesen…

kassel polizei 19102021005 1

Kassel – In der Nacht zum Dienstag wurde der Polizei gegen 23:40 Uhr durch Zeugen eine Schlägerei zwischen mehreren Personen im Bereich einer Schule in der Bremer Straße in Kassel gemeldet. Die hinzugeeilten Polizeistreifen fanden einen bislang unbekannten jüngeren Mann mit mehreren Schnittverletzungen vor. Von den mutmaßlichen Tätern, die offenbarWeiterlesen…

jesberg flucht b3 1 16102021

Jesberg – Auf der B3 nahe Jesberg kam es am Samstagnachmittag zu einer Nötigung im Straßenverkehr, in Folge dessen sich ein 65-jähriger Mann aus Kassel schwere, glücklicherweise aber keine lebensbedrohlichen Verletzungen zu zog. Sein Kontrahent, ein bisher unbekannter LKW-Fahrer, ließ den Mann verletzt zurück und setzte seine Fahrt fort. DerWeiterlesen…

fw 071

Lohfelden – In der Nacht zum Freitag kam es auf dem Lkw-Parkplatz am Autohof Lohfeldener Rüssel an der A7 zum Brand eines geparkten Sattelzugs. Andere Lkw-Fahrer waren gegen 00:50 Uhr durch knallähnliche Geräusche auf den Brand aufmerksam geworden und hatten daraufhin sofort den im Führerhaus schlafenden Fahrer des Sattelzugs geweckt.Weiterlesen…

marburg a49 14102021

Stadtallendorf – In der Nacht zum Donnerstag beschädigten Unbekannte mehrere Lastwagen, Traktoren, Baumaschinen und Container. Wegen des offensichtlichen Bezugs zum Weiterbau der A 49 hat der Staatsschutz der Kriminalpolizei die Ermittlungen übernommen. Die Ermittler bitten um sachdienliche Hinweise. Nach ersten Erkenntnissen sprühten der oder die Täter Parolen mit einem BezugWeiterlesen…

hanau wald symbol pixabay 14102021

Hanau – Einen Baum zu pflanzen hatte schon immer große Symbolkraft, denn der Baum wird oft als Zeichen für das Leben betrachtet. Seine Zweige weisen auf die Vielfalt und die Wurzel auf den gemeinsamen Ursprung hin. Bäume bieten vielen Tieren, Pilzen und auch anderen Pflanzen einen Lebensraum, sie spenden Sauerstoff,Weiterlesen…