Der Bericht wurde von 15922 Besuchern gelesen.

Fulda - Am Montag gegen 19.35 Uhr kam es in Fulda in der Christian-Wirth-Straße zu einem Brand. Als die ersten Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, brannte eine Lagerhalle mit angrenzendem Bürogebäude und Wohnung. Während die drei Lagerhallen vollkommen ausbrannten, konnte das Übergreifen des Feuers auf das Wohn-/ Bürogebäude verhindert werden. Die Brandursache istz noch unklar.  Es wurde niemand verletzt. Der Sachschaden wird auf 2.000.000 Euro geschätzt.

Weiterlesen: Osthessen: Zwei Großbrände zeitgleich in Fulda - Hoher Schaden