Zur Reichweitemessung setzen wir Cookies ein. Wenn sie diese Website weiterhin besuchen, erklären Sie sich damit einverstanden

Weitere Infos

Ich stimme zu

Brand-Feuer

brand feuer

Gut zu wissen

Der große Eierschreck – Wer ...

Eine der bekanntesten ...

Der größte Kalorien-Irrtum

Margarine, der gesunde ...

Vorsicht, Kamera! - Mieter ...

Eigentümern bzw. Verwaltern ...

Kategorie: Osthessen

pol 024Schlitz/Fraurombach – Nach dem grausigen Fund am Sonntagnachmittag unter einer ICE-Bahnbrücke (Rombachtalbrücke) sind die drei Toten identifiziert. Es handelt sich um einen 37-jährigen Mann aus Parchim (Mecklenburg-Vorpommern) und dessen leibliche Kinder im Alter von neun und zehn Jahren.

Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand hatte der Mann mit seinem Pkw den Geschehensort aufgesucht. Aufgrund der aktuellen Erkenntnisse brachte er den Kindern noch auf der Eisenbahnbrücke jeweils eine Stichverletzung im Oberkörperbereich bei. Mit Blick auf die bisherigen Ermittlungsergebnisse ist als Hintergrund der Tat eine Sorgerechtsstreitigkeit mit der Kindesmutter anzunehmen.  Am Sonntag gegen 15 Uhr fand eine Streife der Bundespolizei die drei Toten auf der L3176, direkt unter der rund 95 Meter hohen Rombachtalbrücke. Die Staatsanwaltschaft Gießen und die Kriminalpolizei haben die Ermittlungen aufgenommen.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Symbolfoto: © 2015 by Hessennews TV


Hier könnte auch Ihre Werbung stehen. Melden Sie sich noch heute hier an.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Aktuelle Fotostrecken

  • Kategorie: Habichtswald Unfall A44 27.04.2017
  • Kategorie: Unfall Kassel LKW 25.04.2017

Hessennews bei Facebook

Drei Verletzte nach Unfall auf A44
LKW Unfall in Kassel
A44: Kleintransporter fährt in Wildschweinrotte
LKW-Fahrer nach Unfall erfolgreich wiederbelebt
Fernwärmekraftwerk: Zwei Feuerwehr-Einsatze innerhalb von 24 Stunden
Ahnatal-Weimar ohne Gasversorgung
Feuer im Salzmanngebäude in Bettenhausen
Schwerer Unfall auf der K55 bei Hofgeismar

So erreichen Sie unsere Redaktion

  • Hessennews TV e.k.
    Inhaber: Mike Michael Heideck

    Schützeberger Strasse 30
    34466 Wolfhagen
  • 05692 338 130-1
  • 05692 338 130-2

Pressemeldungen senden Sie bitte grundsätzlich an:

Einsatzmeldungen senden Sie bitte grundsätzlich an:

Pressemeldungen an unser Supportsystem werden nicht bearbeitet!

So finden Sie uns

Hessennews Interaktiv

 

whatsapp

 

app

Wichtiger Hinweis! Durch das Einbinden des "Facebook Like Buttons" auf unserer Internetplattform hat der Betreiber Facebook die Möglichkeit Nutzerdaten zu sammeln und weiter zu verwerten.
Wenn Sie dies nicht möchten, melden Sie sich vor dem Besuch unserer Internetseite bei Facebook ab.