Zur Reichweitemessung setzen wir Cookies ein. Wenn sie diese Website weiterhin besuchen, erklären Sie sich damit einverstanden

Weitere Infos

Ich stimme zu

Brand-Feuer

brand feuer

Gut zu wissen

Vorsicht, Kamera! - Mieter ...

Eigentümern bzw. Verwaltern ...

Machen nasse Haare krank?

Jeder kennt es. Man kommt ...

Wegwerf Emailadresse

Wir kennen alle das Problem. ...

Kategorie: Osthessen

pol 050Licherode/Kassel - Nach der Kollision mit einem Wildschwein im Bereich Licherode (Landkreis Hersfeld-Rotenburg) wurde am Sonntagabend gegen 18 Uhr, ein ICE auf der Fahrt von Stuttgart nach Kiel gestoppt.

Die Notfallleitstelle der Deutschen Bahn AG hatte anschließend sofort die Bundespolizei in Kassel alarmiert. Nach ersten Ermittlungen waren an Teilen des Fahrgestells Borsten und Gewebeanhaftungen eines Wildscheines zu erkennen. Durch den Zusammenprall mit dem Tier wurde die Lok des ICE im vorderen Bereich so beschädigt, dass der Zug nur bis Kassel-Wilhelmshöhe weiterfahren konnte. Hier mussten die rund 450 Fahrgäste auf andere Züge umsteigen. Die Schnellfahrstrecke Würzburg-Hannover wurde in diesem Bereich wegen des Vorfalles kurzzeitig in beide Richtungen gesperrt. Durch den Unfall erhielten fünf nachfolgende Züge geringe Verspätungen.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto: © 2015 by Hessennews TV


Hier könnte auch Ihre Werbung stehen. Melden Sie sich noch heute hier an.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Aktuelle Fotostrecken

  • Kategorie: Kassel Brand 20.04.2017
  • Kategorie: Hofgeismar Speedmarathon 19.04.2017

Hessennews bei Facebook

A44: Kleintransporter fährt in Wildschweinrotte
LKW-Fahrer nach Unfall erfolgreich wiederbelebt
Fernwärmekraftwerk: Zwei Feuerwehr-Einsatze innerhalb von 24 Stunden
Ahnatal-Weimar ohne Gasversorgung
Feuer im Salzmanngebäude in Bettenhausen
Schwerer Unfall auf der K55 bei Hofgeismar
Auffahrunfall auf der A44 Richtung Kassel
Fuldatal: 100.000 Euro Sachschaden nach Dachstuhlbrand

So erreichen Sie unsere Redaktion

  • Hessennews TV e.k.
    Inhaber: Mike Michael Heideck

    Schützeberger Strasse 30
    34466 Wolfhagen
  • 05692 338 130-1
  • 05692 338 130-2

Pressemeldungen senden Sie bitte grundsätzlich an:

Einsatzmeldungen senden Sie bitte grundsätzlich an:

Pressemeldungen an unser Supportsystem werden nicht bearbeitet!

So finden Sie uns

Hessennews Interaktiv

 

whatsapp

 

app

Wichtiger Hinweis! Durch das Einbinden des "Facebook Like Buttons" auf unserer Internetplattform hat der Betreiber Facebook die Möglichkeit Nutzerdaten zu sammeln und weiter zu verwerten.
Wenn Sie dies nicht möchten, melden Sie sich vor dem Besuch unserer Internetseite bei Facebook ab.