Zur Reichweitemessung setzen wir Cookies ein. Wenn sie diese Website weiterhin besuchen, erklären Sie sich damit einverstanden

Weitere Infos

Ich stimme zu

Brand-Feuer

brand feuer

Gut zu wissen

Der größte Kalorien-Irrtum

Margarine, der gesunde ...

Wegwerf Emailadresse

Wir kennen alle das Problem. ...

Machen nasse Haare krank?

Jeder kennt es. Man kommt ...

Kategorie: Osthessen

hessen polizei062Fulda - Am vergangenen Freitag (05.12.) erhielt die Polizei in Fulda gegen 12:30 Uhr einen Notruf, dass mehrere Hilferufe aus einem Haus gehört worden waren. Der Mitteiler nannte die genaue Anschrift und erklärte, dass sich die Rufe wie die Stimme eines älteren Herrn anhören würden.

Die Polizei ermittelten und schnell war klar, dass in dem besagten Gebäude in der Heinrich-von-Kleist-Straße einige lebensältere Personen wohnen. Unverzüglich schickten sie eine Streife zum Geschehensort und vorsichtshalber verständigten sie die Feuerwehr gleich mit. Zum Glück konnte bereits nach wenigen Minuten über Funk Entwarnung gegeben werden. Vor Ort waren wirklich Hilferufe zu vernehmen. Darüber hinaus auch viele weitere Worte. All diese hatte der Papagei "Chico" fleißig gelernt und gab sie nun lauthals zum Besten. Wirkliche Gefahr bestand zum Glück keine.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto: © Hessenews / Symbolfoto


Hier könnte auch Ihre Werbung stehen. Melden Sie sich noch heute hier an.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Aktuelle Fotostrecken

  • Kategorie: Kaufungen Filmdreh 27.05.2017
  • Kategorie: Brand Kleinbusse Auestadion 26.05.2017

Hessennews bei Facebook

Zwei Kleinbusse am Auestadion angesteckt
22-jähriger nach Verkehrsunfall im Krankenhaus verstorben
Schwerer Unfall auf B3 - 21-Jähriger lebensbedrohlich verletzt
F: Feuerwehr befreit Labradorhündin aus Zaun
Schwerer Verkehrsunfall zwischen Friedrichsbrück und Helsa
A44: Unfall bei Starkregen - CLS Totalschaden
Unwetter: Schlammlawine über Kreisstraße
ESW: 11-stündiger Brandeinsatz in leerstehendem Industriegebäude

So erreichen Sie unsere Redaktion

  • Hessennews TV e.k.
    Inhaber: Mike Michael Heideck

    Schützeberger Strasse 30
    34466 Wolfhagen
  • 05692 338 130-1
  • 05692 338 130-2

Pressemeldungen senden Sie bitte grundsätzlich an:

Einsatzmeldungen senden Sie bitte grundsätzlich an:

Pressemeldungen an unser Supportsystem werden nicht bearbeitet!

So finden Sie uns

Hessennews Interaktiv

 

whatsapp

 

app

Wichtiger Hinweis! Durch das Einbinden des "Facebook Like Buttons" auf unserer Internetplattform hat der Betreiber Facebook die Möglichkeit Nutzerdaten zu sammeln und weiter zu verwerten.
Wenn Sie dies nicht möchten, melden Sie sich vor dem Besuch unserer Internetseite bei Facebook ab.