Zur Reichweitemessung setzen wir Cookies ein. Wenn sie diese Website weiterhin besuchen, erklären Sie sich damit einverstanden

Weitere Infos

Ich stimme zu

logo app hn

Brand-Feuer

brand feuer

Gut zu wissen

Wegwerf Emailadresse

Wir kennen alle das Problem. ...

Abmahnung durch Facebook Like ...

Düsseldorf - Das Einbinden ...

Mit richtigen Methoden zu ...

Vergessen sie Backpulver, ...

Kategorie: Mittelhessen

geld 1Gießen - Vor rund zwei Monaten verschwand aus einer Bank in Gießen 1,3 Millionen Euro (-wir berichteten-). Nun hat die Polizei einen Bankmitarbeiter festgenommen. Nach umfangreichen Ermittlungen der Strafverfolgungsbehörden, insbesondere äußerst aufwändigen

Auswertungen der Kameraüberwachungsaufnahmen und einer Vielzahl von polizeilichen Zeugenvernehmungen, ist es am Dienstagmorgen gelungen, einen Tatverdächtigen festzunehmen. Derzeit ist davon auszugehen, dass der Beschuldigte das Scheingeld, welches in vier kleinen Päckchen verschweißt war, unter einer Jacke versteckte und damit die Bank verließ. Der Mann, bei dem es sich um einen Bankangestellten handelt, wurde soeben auf Antrag der Staatsanwaltschaft der Haftrichterin beim Amtsgericht Gießen vorgeführt.

Der Beschuldigte bestreitet den Tatvorwurf

Die erfolgten Durchsuchungsmaßnahmen haben bislang nicht zum Auffinden der Beute geführt. Jedoch konnten diverse Speichermedien sichergestellt werden, die nunmehr digitalforensisch ausgewertet werden.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Symbolfoto: © 2015 by Hessennews TV


Hier könnte auch Ihre Werbung stehen. Melden Sie sich noch heute hier an.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Aktuelle Fotostrecken

  • Kategorie: Hofgeismar Wohnhungsbrand 15.01.2017
  • Kategorie: Fuldabrück Wohnhausbrand 14.01.2017

Hessennews bei Facebook

HOG: Wohnungsbrand in der Innenstadt - War ein Weihnachtsbaum der Auslöser?
B251: PKW kommt von Fahrbahn ab
Wohnhaus nach Kellerbrand unbewohnbar
Sturmtief "Egon" in Nordhessen
Hoher Sachschaden: Dachstuhlbrand in Mehrfamilienhaus - 39 Personen gemeldet
WOH: Essen auf Herd - Feuerwehr im Einsatz
A49: Autofahrerin mit Schutzengel - Eisscholle durchschlägt Frontscheibe
Wi: Zwei mal CO-Alarm in Wiesbaden

So erreichen Sie unsere Redaktion

  • Hessennews TV e.k.
    Inhaber: Mike Michael Heideck

    Schützeberger Strasse 30
    34466 Wolfhagen
  • 05692 338 130-1
  • 05692 338 130-2

Pressemeldungen senden Sie bitte ausschließlich an:


          Oder hier ein Ticket erstellen

So finden Sie uns

Hessennews Interaktiv

 

whatsapp

 

app

Wichtiger Hinweis! Durch das Einbinden des "Facebook Like Buttons" auf unserer Internetplattform hat der Betreiber Facebook die Möglichkeit Nutzerdaten zu sammeln und weiter zu verwerten.
Wenn Sie dies nicht möchten, melden Sie sich vor dem Besuch unserer Internetseite bei Facebook ab.