Zur Reichweitemessung setzen wir Cookies ein. Wenn sie diese Website weiterhin besuchen, erklären Sie sich damit einverstanden

Weitere Infos

Ich stimme zu

logo app hn

Brand-Feuer

brand feuer

Gut zu wissen

Mit richtigen Methoden zu ...

Vergessen sie Backpulver, ...

Abmahnung durch Facebook Like ...

Düsseldorf - Das Einbinden ...

Der größte Kalorien-Irrtum

Margarine, der gesunde ...

Kategorie: Osthessen

hersfeld unfall A4 25102016Bad Hersfeld - Am Montag gegen 19:30 Uhr, kam es auf der A4, kurz vor dem Kirchheimer Dreieck in Fahrtrichtung Westen zu einem schweren Verkehrsunfall. Vorausgegangen war ein Verkehrsunfall mit einem polnischen Pkw Mercedes, bei dem ein 24 jähriger Pole aus Stadtallendorf auf regennasser Fahrbahn bei nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern geriet, nach links von der Fahrbahn abkam und auf der mittleren Spur liegen blieb.

Nach jetzigem Stand der Ermittlungen erreichte unmittelbar danach ein "Gelber Engel" des ADAC die Unfallstelle. Der 55 jährige Fahrer des ADAC Fahrzeuges aus dem Landkreis Hersfeld/Rotenburg hielt seinen Wagen an um das verunfallte Fahrzeug abzusichern und Erste Hilfe zu leisten. Ein 42 jähriger Mercedes Fahrer aus Chemnitz näherte sich der Gefahrenstelle, übersah das absichernde ADAC-Fahrzeug und fuhr mit hoher Geschwindigkeit in dessen Heck. Der Fahrer des ADAC Fahrzeuges erlitt in seinem Pkw lebensgefährliche Verletzungen. Der Fahrer des auffahrenden Pkw wurde leicht verletzt. Durch die Feuerwehren aus Bad Hersfeld und Sorga erfolgte die Rettung des Verletzten sowie Absicherung und Reinigung der Unfallstelle. Zur Rekonstruktion des Unfallgeschehens wurde ein Gutachter bestellt. Die A 4 war für die Dauer der Rettungsmaßnahmen und Sicherung von Unfallspuren für rund zwei Stunden voll gesperrt. Es bildete sich ein Stau von 7 km Länge.

Die Polizeiautobahnstation Bad Hersfeld erbittet Hinweise zum Unfallgeschehen unter Tel.: 06621 / 50880.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto: © TVnews-Hessen


Hier könnte auch Ihre Werbung stehen. Melden Sie sich noch heute hier an.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Aktuelle Fotostrecken

  • Kategorie: Großbrand Schauenburg Hof 22.01.2017
  • Kategorie: Kassel die Lochis 21.01.2017

Hessennews bei Facebook

Großbrand in Schauenburg - Am Tag danach
180 Einsatzkräfte: Großbrand im Sägewerk Schauenburg
Die Lochis in der Stadthalle Kassel
Söhrewald: Vermisster 18-Jähriger fand alleine seinen Weg nach Hause
Gasaustritt in Hotel - Großalarm
Wi: Zwei LKW brannten auf Werkstattgelände
Fahrer kracht in Hauswand - Tödlicher Unfall in Dissen
KS: Pizzeria brannte in Niederzwehren

So erreichen Sie unsere Redaktion

  • Hessennews TV e.k.
    Inhaber: Mike Michael Heideck

    Schützeberger Strasse 30
    34466 Wolfhagen
  • 05692 338 130-1
  • 05692 338 130-2

Pressemeldungen senden Sie bitte ausschließlich an:


          Oder hier ein Ticket erstellen

So finden Sie uns

Hessennews Interaktiv

 

whatsapp

 

app

Wichtiger Hinweis! Durch das Einbinden des "Facebook Like Buttons" auf unserer Internetplattform hat der Betreiber Facebook die Möglichkeit Nutzerdaten zu sammeln und weiter zu verwerten.
Wenn Sie dies nicht möchten, melden Sie sich vor dem Besuch unserer Internetseite bei Facebook ab.