Zur Reichweitemessung setzen wir Cookies ein. Wenn sie diese Website weiterhin besuchen, erklären Sie sich damit einverstanden

Weitere Infos

Ich stimme zu

Brand-Feuer

brand feuer

Gut zu wissen

Der größte Kalorien-Irrtum

Margarine, der gesunde ...

Machen nasse Haare krank?

Jeder kennt es. Man kommt ...

Vorsicht, Kamera! - Mieter ...

Eigentümern bzw. Verwaltern ...

Kategorie: Osthessen

hauntetal brand 04092016Wehrda - Am Sonntagabend brannte in Wehrda im Haunetal gegen 17.30 Uhr eine ca. 800 qm große Scheune völlig nieder. Zur Zeit des Feuers zog gerade ein Unwetter über den Ort und es ist davon auszugehen, das ein Blitzeinschlag zu dem Feuer geführt hat.

Kurze Zeit später war aus dem Gebäude noch eine Explosion zu hören, die, so wird von der Feuerwehr vermutet, von einer explodierten Propangas Flasche stammte. Feuerwehren aus dem gesamten Haunetal und die Drehleiter aus Bad Hersfeld rückten mit ca. 90 Einsatzkräften zum Einsatzort aus, konnten aber nicht verhindern, dass die Scheune mit Stallungen völlig ausbrannte und teilweise einstürzte. Angrenzende Gebäudeteile und ein Wohngbäude konnten von der Feuerwehr erfolgreich geschützt werden. Die Wasserversorgung wurde über den im Ort verlaufenden Pfuhlgraben gesichert. In den Stallungen befanden sich zum Zeitpunkt des Feuers ca. 100 Schweine. 10 Schweine konnten durch Anwohner und Feuerwehrkräfte zu Beginn der Löscharbeiten noch aus dem Stall geholt werden, 16 Schweine konnten geborgen werden, als das Feuer unter Kontrolle war. Die restlichen Schweine (ca. 70) sind im Feuer verendet. Zeitgleich mit den Nachlöscharbeiten muss nunmehr die direkt an der Hauptstraße liegende Außenwand des Gebäudes nach innen gedrückt werden, damit der Verkehr danach wieder ungehindert fliessen kann. Personen wurden bei dem Feuer nicht verletzt. Über die Höhe des Sachschadens konnten noch keine genauen Angaben gemacht werden, es wird jedoch vermutet, dass sich der Sachschaden auf mehrere 100.000 Euro beläuft.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto & Text: © TVnews-Hessen


Hier könnte auch Ihre Werbung stehen. Melden Sie sich noch heute hier an.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Aktuelle Fotostrecken

  • Kategorie: Zierenberg Unfall 26.02.2017
  • Kategorie: Hasselberg Unfall A7 25.02.2017

Hessennews bei Facebook

Kassel: Schusswechsel bei Nachbarschaftsstreit
Vier beschädigte Fahrzeuge nach Unfall
Verkehrsunfall auf der L3211 bei Zierenberg
Medizinischer Notfall am Steuer - Verunfallter musste wiederbelebt werden
Tödlicher Unfall in Höhe Rastanlage Hasselberg: Auto erfasst Fußgänger auf der A7
Unfallserie auf der A7 - Rettungskräfte mussten teilweise laufen
Sturmtief „Thomas“ - Unwetter über Nordhessen
Arbeitsunfall im Kanal - Schnelle Rettung trotz schwieriger Lage

So erreichen Sie unsere Redaktion

  • Hessennews TV e.k.
    Inhaber: Mike Michael Heideck

    Schützeberger Strasse 30
    34466 Wolfhagen
  • 05692 338 130-1
  • 05692 338 130-2

Pressemeldungen senden Sie bitte grundsätzlich an:

Einsatzmeldungen senden Sie bitte grundsätzlich an:

Pressemeldungen an unser Supportsystem werden nicht bearbeitet!

So finden Sie uns

Hessennews Interaktiv

 

whatsapp

 

app

Wichtiger Hinweis! Durch das Einbinden des "Facebook Like Buttons" auf unserer Internetplattform hat der Betreiber Facebook die Möglichkeit Nutzerdaten zu sammeln und weiter zu verwerten.
Wenn Sie dies nicht möchten, melden Sie sich vor dem Besuch unserer Internetseite bei Facebook ab.