Zur Reichweitemessung setzen wir Cookies ein. Wenn sie diese Website weiterhin besuchen, erklären Sie sich damit einverstanden

Weitere Infos

Ich stimme zu

Brand-Feuer

brand feuer

Gut zu wissen

Der große Eierschreck – Wer ...

Eine der bekanntesten ...

Abmahnung durch Facebook Like ...

Düsseldorf - Das Einbinden ...

Mit richtigen Methoden zu ...

Vergessen sie Backpulver, ...

Kategorie: Osthessen

unfall Rimberg 10082016Rimberg - Der 34-jährige Fahrer eines polnischen Sattelzuges hat sich am Dienstagabend gegen 19.15 Uhr auf der Rastanlage Rimberg vermutlich verfahren und dabei den Tank an einer Verkehrsinsel aufgerissen.

Wie die Polizei mitteilte, hat der Fahrer der mit seinem Sattelzug aus Frankfurt in Richtung Kirchheim unterwegs war, auf der Rastanlage Rimberg eine Pause eingelegt. Beim Verlassen der Rastanlage hat der Mann vermutlich die Auf- und Abfahrten, die durch eine Verkehrsinsel getrennt sind verwechselt und im letzten Moment seinen Fahrfehler bemerkt. Bei dem Versuch, den Sattelzug in die richtige Richtung zu lenken, ist er über die Spitze der Verkehrsinsel und ein dort befindliches Verkehrszeichen (rechts vorbei) gefahren. Durch das umgefahrene Verkehrszeichen wurde der Tank der Zugmaschine aufgerissen. Innerhalb weniger Minuten liefen über 500 Liter Dieselkraftstoff über die abschüssige Fahrbahn in das Erdreich neben der Fahrbahn. Die Feuerwehr aus Kirchheim wurde zur Unfallstelle gerufen, um den ausgelaufenen Dieselkraftstoff mittels Ölbindemittel zu neutralisieren und den restlichen Kraftstoff aus den beiden Dieseltanks zu pumpen. Auf Grund der großen Menge Dieselkraftstoff wurde die untere Wasserbehörde über den Vorfall informiert. Hier wird in den nächsten Tagen vermutlich das kontaminierte Erdreich abgetragen werden müssen. Die Auf- und Abfahrt zur Rastanlage musste während der gesamten Bergungs- und Reinigungsarbeiten bis in den späten Abend hinein voll gesperrt werden. Die Höhe des Sachschadens wird von der Polizei ohne das Abtragen des Erdreichs auf rund 20.000 Euro geschätzt.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto: © by TVNews-Hessen


Hier könnte auch Ihre Werbung stehen. Melden Sie sich noch heute hier an.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Aktuelle Fotostrecken

  • Kategorie: Jesberg Unfall B3 23.05.2017
  • Kategorie: Messerstecherei Kassel 20.05.2017

Hessennews bei Facebook

22-jähriger nach Verkehrsunfall im Krankenhaus verstorben
Schwerer Unfall auf B3 - 21-Jähriger lebensbedrohlich verletzt
F: Feuerwehr befreit Labradorhündin aus Zaun
Schwerer Verkehrsunfall zwischen Friedrichsbrück und Helsa
A44: Unfall bei Starkregen - CLS Totalschaden
Unwetter: Schlammlawine über Kreisstraße
ESW: 11-stündiger Brandeinsatz in leerstehendem Industriegebäude
ESW: Alkoholisierter Fahrer prallt in einem geparkten PKW

So erreichen Sie unsere Redaktion

  • Hessennews TV e.k.
    Inhaber: Mike Michael Heideck

    Schützeberger Strasse 30
    34466 Wolfhagen
  • 05692 338 130-1
  • 05692 338 130-2

Pressemeldungen senden Sie bitte grundsätzlich an:

Einsatzmeldungen senden Sie bitte grundsätzlich an:

Pressemeldungen an unser Supportsystem werden nicht bearbeitet!

So finden Sie uns

Hessennews Interaktiv

 

whatsapp

 

app

Wichtiger Hinweis! Durch das Einbinden des "Facebook Like Buttons" auf unserer Internetplattform hat der Betreiber Facebook die Möglichkeit Nutzerdaten zu sammeln und weiter zu verwerten.
Wenn Sie dies nicht möchten, melden Sie sich vor dem Besuch unserer Internetseite bei Facebook ab.